Kann ich Legasthenie haben? oO

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...zwar kann es mitunter sein, dass man (als Kind) solche Schwächen eine ganze Zeit lang tatsächlich kompensiert (das heißt: sich irgendwie "rettet" und die Defizite auszugleichen weiß); allerdings wär das bis zu deinem Alter jetzt (von 13 Jahren) schon sehr, sehr lang - und damit aus meiner Sicht eher unwahrscheinlich.

Was du an Fehlern beschreibst, das könnte (!) zwar typisch sein für eine Legasthenie; wäre andererseits (sofern es keine anderen Problembereiche mehr gibt) aber dann schon wieder zu "geringfügig". (wobei man immer einräumen muss, dass es die unterschiedlichsten Formen und Ausprägungen innerhalb einer LRS gibt)

Wahrscheinlich aber fehlt es dir "nur" an konsequenter Übung (von einigen ganz grundlegenden Regeln); wie Verlängern von Wörtern (--> Endungen!) und an dem ganz aufmerksamen Tun (beim Lesen und Schreiben).

Wenn du (oder ihr - samt deiner Eltern) dennoch lieber ganz sicher gehen sein möchtet: Lass es noch mal abtesten, bei einer entsprechenden Einrichtung!

Die können dann ggf. auch anderweitig helfen, wenn du tatsächlich nicht mehr klarkommst, so alleine. (und dazu muss es nun nicht unbedingt eine ausgeprägte Legasthenie sein...)

Ich würde vermuten, daß das weniger eine Lese-Rechtschreib-Schwäche ist, sondern - wie ja auch MrPunch schon angemerkt hat - eher eine Sache der Konzentration ist. Deinem Alter nach zu schließen bist du gerade in die Pubertät gekommen, als das Problem angefangen hat. Möglicherweise liegt es an der hormonellen Umstellung deines Körpers.

Nach Deinem Beitrag scheint mit bei Dir absolut KEINE Legasthenie vorzuliegen. Davon abgesehen, hilft Dir der Legasthenie-Schein - wenn Du ihn überhaupt bekämst - in Deinem Alter auch nicht mehr, denn Legasthenie ist kein Freifahrtschein für chaotisches Schreiben, und die Schule kann auf "LRS" nicht ewig Rücksicht nehmen.

Wie kann ich meine Rechtschreibung Verbessern Bruche Hilfe

Wie kann ich meine Rechtschreibung Verbessern ...

...zur Frage

Meine verstorbenen Großeltern. . Ich werde sie niemals vergessen

Also es muss raus.. meine großeltern väterlicher seite sind verstorben oma 2004 autounfall opa 2008 herzinfakt.. ich habe sie so liegt b und kann sie einfach nicut vergessen ..ich bin mit. ihnen aufgewachsen haben sich immer um mich gekümmert ... (war ihr lieblings enkel von 8)... und ich kann sie nie vergessen... und denke immer an das letzte mal wo ich meine oma und opa gesehen habe. ... (war das schön opi hatte mir immer geld geben beschützt ..) ujd jetzt sind sie nicht mehr da... sie warn wie eltern für mich ..als ich klein war bin ich mit ihnen monate lang in der türkei gewessen...und jetzt sind sie nicht da.. ich weine fast jeden abend und weiss nicht weiter... ich hab sie soo lieb... obwohl sie sich mit meiner mutter nicht soo verstanden hatten hatte wir eine gute Beziehung. .. und meine Großeltern mütterlicher kann und werd ich nicht warm... WAS soll ich nur machen ich muss fast immer an die denken.. Und sry für rechtschreibfehler schreibe mit handy

...zur Frage

Rechtschreibschwäche? Ich bin mir nicht sicher

Hallo Ich habe mein Diktat zurück bekommen und das ist jetzt schon das zweite mal das ich eine 6 habe Habe ich eine Rechtschreibschwäche das haben schon 2 aus meiner Klasse und die sind im Diktat Trotzdem besser Alls ich Meine Eltern sind der Meinung es is alles normal nur ich lerne einfach nicht (ich lerne immer vor einem Diktat )ich bin mir da aber nich sicher was meint ihr!?

...zur Frage

wie kann ich rechtschreibung noch lernen (18 Jahre alt)

Zu mir Ich wurde mit 8 Jahren getestet auf legastemie. Ich weiß nicht was Raus gekommen ist, da meine Mutter nicht weiter danach gegangen ist (kann sie auch nciht fragen es besteht kein kontakt) Meine Schweigermutter vermutet das es ich legastemie haben. hier ein paar Sachen - lese recht langsam und stockend und bei schweirigen wörtern bleibe ich hängen, lese denoch gern - Rechtschreibung geht gar nicht ich verwechsle d/t sowohl auch i/ie und weiß manchmal nicht wo h hinkommt und solche Sachen . Ich habe ein guten Realschulabschluss und konnte aber lider aus diesem gund kein abi machen jetzt ist es so das es mit auch oeilich ist wenn ich arbeite und was schreiben soll da drücke ich mich vor Ich will es lernen nur weiß ich nciht wie ( mein freund mein es seit den letzten 4 jahren auch besser geworden) Kann ich schreiben überhaupt noch lernen?

ps.: eins kann ich richtig gut : auswendig lernen das hat meine deutschnote von 4 auf 3 gehoben

ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?