Kann ich kontaktlinsen tragen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich war auch skeptisch, als meine Tochter mit 14 Jahren nach Kontaktlinsen fragte. Wir sind zum Augenarzt und er sagte, dass es absolut okay wäre, wenn sie welche (immer im Wechsel zur Brille) trägt. Höchste Priorität hat allerdings die Pflege und die Hygiene. Ich würd dir auch raten, einen Augenarzt aufzusuchen und zu fragen, ob es bei dir überhaupt möglich ist. Du kannst dort auch welche zum Probetragen haben, um zu sehen, wie du klar kommst.

Sie hat es ausgetestet und fühlte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten wie neu geboren. Muss dazu sagen, dass sie -5,5 Dioptrien hat. Die Linsen geben ihr natürlich ganz andere Möglichkeiten, mit ihrer Sehschwäche umzugehen. Sie war so begeistert, dass selbst ich jetzt welche trage. Man darf aber auch nicht vergessen, dass es auch eine finanzielle Frage ist, denn man braucht immer wieder neue und muss auch das Pflegemittel bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mit 13 kannst du schon Linsen tragen. Das Einsetzen ist überhaupt nicht schwer und tut nicht weh. Allerdings muss man sich daran gewöhnen und es üben. Die ersten Male hats bei mir auch ewig gedauert! Aber wenn dich deine Brille stört dann kannst das deiner Mutter erklären und ihr holt Kontaktlinsen für dich. Mich hat meine Brille auch total gestört und deswegen trage ich jetzt Linsen ;) Viel Spaß mit denen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einsetzen tut nicht weh, da du dir ja nicht direkt ins Auge fasst, sondern die Linse ganz sanft auf den Tränenfilm setzt. Ein bißchen Übung gehört allerdings dazu. Wichtig ist, dass du die Linsen richtig anpassen lässt an deine Augen. Das machen Optiker oder Kontaktlinsenstudios. Da musst du dann auch regelmässig deine Augen und Linsen checken lassen (etwa 2 Mal im Jahr), ob alles ok ist oder du vielleicht doch andere Linsen brauchst, weil deine Augen sich ja auch noch verändern. Geh am besten mit deiner Mutter zum Optiker und lasst euch beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es wehtut oder nicht, hängt von den Kontaktlinsen ab.

Bei harten (formstabilen) Linsen hast du eine Eingewöhnungszeit von ca. 4 Wochen. Und ja, da tut es schon anfangs etwas weh und man braucht immer eine Weile, um die Dinger reinzufummeln. Außerdem ist der Tragekomfort grade bei windigem Wetter nicht so besonders toll. Dafür sind sie super geeignet, um eine Hornhautverkrümmung zu korrigieren.

Weiche Linsen habe ich selbst eigentlich nur so per Zufall für mich entdeckt. Ich wollte mal (mit Brille) grüne Augen ausprobieren und war total begeistert, dass die Linsen sehr angenehm zu tragen sind und ich sie nach dem Einsetzen fast sofort nicht mehr spüre. Etwas ungewohnt war allerdings, dass der Radius etwas größer ist als bei Hartlinsen, weshalb ich morgens beim Einsetzen ab und zu Probleme habe, wenn ich vor Müdigkeit die Augen nicht ordentlich aufhalten kann...

Mittlerweile trage ich auch Weichlinsen mit Stärke. Ich sehe damit zwar nicht so gut wie mit meiner Brille, da ich allerdings sehr hohe Dioptrienwerte und eine recht ausgeprägte Hornhautverkrümmung habe, muss ich damit wohl leben...

Fazit:

  • Das Einsetzen erfordert etwas Übung, dann klappt es aber ganz leicht

  • Bei Weichlinsen tut es in der Regel nicht weh, fühlt sich anfangs nur etwas seltsam an.

  • Ja, das geht auch mit 13. Klär das aber besser im Voraus mit deinen Eltern und einem Augenarzt ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Ich selbst trage Kontaktlinsen schon seit Jahren. Seit ich 10 bin muss ich eine Brille tragen und mit anfang 14 bin ich einfach zum Optiker und hab gesagt- los gehts! Das erste mal hat er sie mri eingesetzt was anfangs ungewohnt, aber überhaupt nicht weh tat! Das Gefühl, ohne Panoramablick eine wirklich rundumsicht zu haben war einfach so toll xD Ich kann es eigentlich nur empfehlen, weil eine Brille doch in vielen Situationen stört! als mädchen noch mehr, da man schminke quasi net ma sieht! =) Jeder Mensch ist zwar anders, mein Freund zb kann net ma mit 5 Leuten Kontaktlinsen reinschieben, an sich tut es aber nicht weh! Man denkt am anfang- oh goott auf das auge fassen, aber das ist wirklich überhaupt nicht schlimm! im gegenteil- ich findes voll geil wenn man sich auf die pupille fassen kann XD räusper oke. Mit ein wenig übung bekommst du sie auch leicht rein und raus. Mal ganz unter uns...ich trage meine Monatslinsen teilweise 3 Monate DURCH ohne sie einmal raus zu nehmen...lalalaaa und ich hatte in all den jahren keine probleme. Man sollte es zwar nicht und immer mal paar Tage die Brille tragen aber naja.... Ich kann dir noch extra feuchte Linsen empfehlen =) Dann trocknet nix aus.. Viel Spaß! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte mir mal drei paar monatslinsen geholt, weil ich blaue augen haben wollte. der optiker hat mir das 5 mal gezeigt, ich hab vor ort halbe stunde probiert udn die troz nicht gelingen mitgenommen. zuhause dann einen monat lang probiert udn probiert udn die anderen zwei paar dann irgentwann verschenkt. einen trick gibt es , es vorher auszuprobieren ob das was wird.... schaue grade aus und fasse dir mit einem finger direkt auf die pupille. also ich schaue dann automatisch weg, wenn sich der finger an mein auge nähert ;))wenn du beim nächsten mal mit deiner mutter beim einkaufen bist, dann zieh sie zu einem optiker rein udn lasst euch beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es weh tut weiß ich nicht da ich selbst keine habe. Das Einsetzen besteht darauß das du dein Auge einfach mit zwei Fingern auseinander ziehst und diese Kontaktlinse(ganz dünne Scheibe) ins Auge legst. Kontaktlinsen darfst du mit 16 tragen, mit Einstimmung der Eltern schon früher(also auch mit 13). :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das einsetzen ist nur Gewöhnungsache, bei den ersten 2-3 mal ist man etwas unsicher, danach ist es vollkommen easy. Weh tut das überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) mit ein bisschen übung klappt das recht gut 2) dann tuts auch nicht mehr weh wenn man es gewohnt ist 3)ob man sie mit 13 schon tragen kann hängt vor allem vom optiker ab da ist jeder anderer meinung, meiner sagt zB erst ab 16 weil sich sonst im wachstum noch die hornhaut verformen könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du kannst es aufjeden Fall schon treagen.

Die einzusetzen tut auch nicht weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?