Kann ich kleinere Reifen auf die Selbe felge ziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mit 40 bzw. 45 mm meinst du vermutlich den Querschnitt der Reifen (also Verhältnis von Breite zu Flankenhöhe) - mit mm hat das nichts zu tun.

Auskunft was für Rad-Reifen-Kombinationen du fahren darfst geben die CoC-Papiere deines Fahrzeugs. Wenn es sich um Zubehörfelgen handelt auch die ABE bzw das Gutachten zu diesen Felgen.

Nimmst du auch für vorne einen 40er Querschnitt muss auf jeden Fall der Reifen breiter werden, damit der äußere Radumfang erhalten bleibt. Stellt sich die Frage ob die vorhandenen Felgen für vorne das hergeben und ob die breiteren Räder dann vorne noch die nötige Freigängigkeit haben.

jhw888 02.07.2013, 22:44

Also ich habe die folgende Bereifung

245/40 Z R 17 91 Y 225/45 Z R 27 91 Y

ABE muss ich schauen ob ch eine dazu habe.

Aber Fakt ist, dass ich wohl eher die selben bestellen sollte ohne große Nöte an ABE oder sonst etwas zu haben - richtig?

0
gonzo338 03.07.2013, 22:54
@jhw888

ja würd ich so sehen - ist die einfachste Lösung.

Vorausgesetzt natürlich, die Kombination, die du jetzt drauf hast, ist überhaupt zulässig. Nur weil du das Auto so gekauft hast ist ja nicht unbedingt gesagt, dass der Vorgänger mit einer erlaubten Bereifung uinterwegs war.

Was ist es denn für einer? MB 124?

0

Hallo, frage bitte beim TÜV nach für Dein Auto, denn unterschiedliche Bereifung ist zumindest in DE ein mitunter schwieriges Thema.

Fragen kostet auch dort nichts beim Prüfingenieur.

mfg

Parhalia

jhw888 02.07.2013, 22:17

daher frage ich ja hier - jetzt hat kein TÜV offen und ich hoffe dass mir hier jemand mit einer sachlichen antwort helfen kann.

Dennoch danke für deine antwort und mühe

0
Parhalia 02.07.2013, 23:04
@jhw888

Gerne geschehen ;-)

Morgen ist auch noch ein Werktag für eine Anfrage bim TÜV.. Die Welt soll morgen auch nicht untergehen

0

Was möchtest Du wissen?