Kann ich Kinder wegen Klingelstreiche Anzeigen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wie alt sind denn die Kinder?

WEnn sie unter 14 sind sind sie noch nicht strafmündig, eine Anzeige würde also verpuffen. Klar, du könntest sie zivilrechtlich verklagen. Dann aber muss ein Schaden entstehen. Den Deliktfähig ist man schon mit 7. Allerdings muss man dann kapieren das das was man tut nicht ok ist und anderen schadet.

Ansonsten kann man noch die Eltern verklagen, wegen Verletzung der Aufsichtspflicht.

Das Risiko hierbei: Man muss erst mal selber zahlen und sieht das Gericht die Schuld dann nicht bei den Kindern/deren Eltern bleibt man auf den Kosten sitzen.

Oft genügt es aber schon, bei den Eltern anzudrohen, das man rechtliche Schritte unternimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst nur die eltern im Zivilprozess verklagen, abe rdas musst du erstmal selbst bezahlen Anwalt und so und vielleicht gewinnst du den Prozess auch nicht, weil du keinen echten Schaden beweisen kannst und dann musst du noch den ganzen prozess bezahlen also eigentlich kannst du garnix machen nur mit deren Eltern reden oder umziehenn

Aber wenn die Kinder auf deine Auffahrt gehen kannst du über die Polizei dei n Hausrecht fordern und am besten alles protokollieren und Beweise sammeln mit Zeugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luka14gio
10.07.2017, 19:50

ich hoffe dass die Kinder damit aufhören damit du und dein Hund es gut haben und ruhe ist.

0

Holla .... (nur) andersrum macht Sinn!

Also wir haben auch schon immer Hunde gehabt und mein Mittel der 1. Wahl wäre, meinen Hund dementsprechend zu erziehen und zu konditionieren, dass er NICHT bellt. Wahrscheinlich bestärkst du ihn noch, weil du ja mitbrüllst, dich aufregst und ihm so signalisierst, dass da was Ungeheuerliches passiert.

Er sollte sich nicht so aus der Ruhe bringen lassen, dann hört der Spaß ganz von allein auf.

Ignorieren lernen. Das ist das ganze Geheimnis. Das gilt für euch beide.

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da sie mit Sicherheit noch nicht strafmündig sind, machst du gar nichts, außer Klingel abstellen oder leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaiine
11.07.2017, 07:55

Klingel abstellen bringt nichts die klopfen gerne auch so gegen die Tür 

0

Dann erst mal den  Hund richtig erziehen das der nicht immer loskläfft .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde:

1) Bei den Eltern nochmal richtig Druck machen
2) Das ganze als Video aufnehmen und den Kindern (Ich gehe davon aus die sind um die 13-15 Jahre alt) mit der Polizei drohen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder zeigt man nicht wegen irgend welchen Streichen an. Du warst selbst doc hauch mal ein Kind. Hast du keine Streiche gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luka14gio
10.07.2017, 20:00

Aber das ist gemein wenn man sich ärgert und Kinder lachen einen aus und man kann nichts machen und ma ndarf nicht zurückschlagenn und der Hund kan nichts dafür

0
Kommentar von Jaiine
11.07.2017, 08:04

Klar hab ich als Kind mal ein Streich Gemacht aber nicht jeden Tag mind. 3 mal

0

Eine Anzeige wird nichts bringen. Wenn die Kinder unter 14 sind, sind die eh noch nicht strafmündig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt keine Straftat vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das hat kein Sinn ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?