kann ich jetzt schon? geht das scho#?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei uns in der Stadt gibt es eine Babysitter Vermittlung. Da muss man so ein Kurs machen (der beinhaltet 10 Stunden oder so) und die schicken dir dann ein Formular, wo du dich eintragen kannst. Dann rufen die dich an, wenn jemand in der Nähe ein Babysitter braucht :) so hab ich es gemacht und es klappt richtig super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es nicht dauernd machst brauchst du dafür nicht viel. Wenn du es dauernd machen willst, musst du dir einen Lehrplatz für Kinderbetreuung suchen. Du musst einfach auf alles was Baby braucht achten. Wann die Flasche, wann muss gewickelt werden, wann das Essen. Was zu essen, und es einfach unterhalten. Mit ihn spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es! Bevor jemand heutzutage einem 14-jährigen Jungen ein Baby anvertrauen würde, muss noch sehr viel Wasser den Rhein runterfließen. Deine Frage kommt selbst bei mir merkwürdig an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ein Zettel fertig machen wo du dich kurz vorstellst und ne telefon nunmer rauf und denn oft drucken und in Kindergärten/ Grundschulen aushängen :) Bei mir hats super geklappt bin auch 14 und ein Junge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canog
07.02.2015, 13:58

das kann ich einfach so von mir machen ist das nicht illegal?

0
Kommentar von Fiete14
07.02.2015, 14:27

Ja klar kannst du das :) Das gilt als Minijob das ich genauso als wenn du schnee schippen oder laub fegen gehst! Du kriegst dafür Geld und da du Minderjährig bist brauchst du den Job auch nicht beim Arbeitsamt melden! Also alles legal und einfach :) Viel Glück

0
Also ich bin 14 und ein Junge und wollte babysitten weil ich kinder liebe und so weiter eben xDD

Ich bin 17, auch ein Kerl, und finde das super! :)

und da ist jetzt eben dir frage wie macht man so was?

Frag doch mal in deinem Bekanntenkreis oder in deiner Verwandschaft rum, ob die jemanden suchen! :) Das wäre doch mal ein Anfang, oder? Ansonsten in der Nachbarschaft. Frag doch mal deine Eltern, die helfen dir bestimmt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?