Kann ich jetzt noch Hindi so gut lernen, dass ich es nahezu fehlerfrei beherrsche (schriftlich und mündlich)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, geht. Nimmer so leicht wie als Kind, aber mit viiieeeel Arbeit geht es. Es reicht aber nicht, die Grammatik und 10000 Wörter zu können, es braucht auch Pragmatik (die Art, wie man sich in der jew. Sprache Ausdrückt) und Aussprache-/Satzmelodie-Kurse. Dann sollte es fließend laufen. Und wahrscheinlich müsste man für die Jobidee Indologe sein, kann man studieren (um die kulturellen Hindergründe & Besonderheiten zu durchschauen, und vll 1/10 der Kasten zu kennen)...

Ich kenne Dein Englisch nicht, kann also nix bewerten. Aber es gibt viele, die von sich glauben, das Englische fließend zu beherrschen, nur weil sie mal n Buch gelesen haben und SouthPark gerne auf Englisch sehen. Wie gesagt, ich weiß nicht, wie es bei Dir ist, aber stelle Dein "fließendes Englisch" einfach mal kritisch auf den Prüfstand. Weil 2 Sprachen fließend in absehbarer Bälde könnte hart werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sacksack1000
01.02.2017, 23:36

Ich spreche Englisch fließend ^^

0

Dann könntest du ja im Vertrauen auf diese lukrative Nische einen guten Privatlehrer engagieren.

P.S.: Wie sollen wir wissen, wie es um deine Lernfähigkeit bestellt ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?