Kann ich jemanden für eine Schelle anzeigen?

6 Antworten

Eine Körperverletzung setzt entweder eine Gesundheitsschädigung oder eine körperliche Misshandlung voraus. Eine körperliche Misshandlung ist eine üble, unangemessene Behandlung, die das körperliche Wohlbefinden oder die körperliche Unversehrtheit mehr als nur unerheblich beeinträchtigen.

Eine leichte "Schelle", also ein leichter Schlag mit der flachen Hand ins Gesicht, könnte diese Erheblichkeitsschwelle eventuell nicht überschreiten. Sobald allerdings ein wenig fester zugeschlagen wird, liegt eine strafbare Körperverletzung vor.

Dafür kannst du den Täter natürlich auch anzeigen. Die Frage ist, ob das so viel bringt. Denn meistens wird so etwas wegen Geringfügigkeit schon eingestellt; und selbst wenn die Staatsanwaltschaft den Fall verfolgen und zur Anklage bringen wollen würde, bräuchte sie entsprechende Beweise. Ich will nicht ausschließen, dass man genügend Beweise erbringen könnte, aber ich denke nicht, dass sich wegen ein paar "Schellen" die Staatsanwaltschaft oder Polizei total anstrengen wird, um die Sache mit letzter Konsequenz zu verfolgen.

Wenn man leichte rötungen sieht, dann sicher. Obwohl ich auch sonst glaube das man das machen kann. Nur die strafe ware klein.

Selbstverständlich. Aber die Wortwahl würde ich bei der Anzeige überdenken.

1

Eine Ohrfeige ist was anderes als ein Schlag ins Gesicht;)

0

Was passiert wenn man seinen eigenen Bruder anzeigt?

Ja bin da etwas uninformiert.

Anzeigen wegen Körperverletzung u.o. wegen Beleidigung.

So ausführlich wie möglich bitte.

...zur Frage

Kann man eine zurückgezogene Anzeige zurückverfolgen?

Kann man irgendwie den Beweis erbringen, dass man mal eine Anzeige wegen Körperverletzung gegen jemanden gemacht hat, obwohl man diese dann aus versch. Gründen zurückgezogen hat? Sind zurückgenommene Anzeigen, z.B. wegen Körperverletzung, irgendwo abgespeichert, obwohl der Fall nie weiterverfolgt wurde? Es geht um meinen Exmann, der mich während der Ehe öfter verprügelt hat und ihn aufgrunddessen 2x angezeigt habe, diese aber wieder zurückgezogen habe, da er hoch und heilig Besserung gelobte. Dies geschah leider nie und ich habe mich letzten Endes doch getrennt. Nun möchte ich wissen, ob diese Anzeigen von damals noch irgendwo existieren, damit ich beweisen kann, dass ich damals angezeigt habe.

...zur Frage

Anzeige wegen Körperverletzung, obwohl niemand verletzt ist?

Hallo, Ich habe erst neulich eine Frage gestellt (siehe vorherige Frage in meinem Profil), zu einem Fall, wo ich drei Anzeigen kassiert habe. Unter anderem eine wegen Körperverletzung, dabei ist der angeblich geschädigte Polizist, der die Anzeige gestellt hat, nicht verletzt worden. Kann er dann überhaupt eine Anzeige wegen Körperverletzung stellen? Müsste er nicht (wenn überhaupt) eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung stellen?

Danke für eure Hilfe schon einmal im voraus.

...zur Frage

Hypothetische Frage: Ab wann darf man jemanden anzeigen?

Also ich habe mal eine Frage: Wenn mein Vater mich (w/15) schlägt, darf ich ihn dann wegen Körperverletzung anzeigen? oder müsste das dann meine Mutter machen? Ich frage, weil ich ja noch nicht 18 bin und nicht weiß, wie alt man sein muss (oder ob es überhaupt ein Mindestalter gibt) um jemanden anzuzeigen.

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Anzeige wegen Körperverletzung (Hautprobleme, -irritationen)?

Ich war gestern auf einer Messe und an mir wurde ohne zu fragen ein Produkt getestet, dass schmerzvoll Haare entfernt. Die Stelle war heute knallrot, pickelig, hat wie verrückt gejuckt und tut auch weh. Darf ich die Firma nun wegen Körperverletzung anzeigen?

...zur Frage

Ist das Körperverletzung oder nicht?

Wenn mir jemand eine Backpfeife gibt, zählt das als Körperverletzung und kann ich das anzeigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?