Kann ich jemanden den Zutritt zu meinem Haus verwehren?

1 Antwort

Wenn er noch im Haus wohnt und seine Freunde reinlässt, wirst du wohl nichts machen können.

Wenn du noch im Haus wohnen tätest, ist das was anderes. Das musst du dann mit deinem Noch-Ehemann ausmachen.

Wenn   er nicht da ist, dann entscheidest du allein.  Und wieso sollten zwielichtige Gestalten in das Haus kommen?  Zum Unterhalten kann man sich auch in Biergärten, Kneipen etc. treffen.

In der Regel entscheide ich als Hauseigentümer,  wer reinkommt und wer nicht.

Die private Sphäre ist nicht umsonst durch das Grundgesetz geschützt.

Ausnahme: Personen  mit gerichtl. Durchsuchungsbeschluss - aber das ist die absolute Ausnahme.

Was möchtest Du wissen?