Kann ich jemand zum 2.mal anzeigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Generell kann man Menschen immer dann anzeigen, wenn sie eine Straftat begangen haben. Das kann einmal oder mehrmals sein.

In deinem Fall liegt aber nach dem, was du geschrieben hast, keine erkennbare Straftat (Betrug) vor. Diese Person hat lediglich ihr Versprechen, dir das Geld zurückzuzahlen, nicht eingehalten. Das ist keine Straftat.

Du kannst versuchen, dein Geld per Mahnbescheid zurückzubekommen. Allerdings mußt du deine Forderung auch beweisen können.

Du kannst ein gerichtliches Mahnverfahren einleiten . wenn du schriftlich hast, das du ihr Geld geliehen hast

na selbstverständlich kannst du eine 2. anzeige machen, schliesslich bezahlt sie ja nicht

Mignon5 28.02.2017, 14:32

Hier liegt keine Straftat vor, sondern ein zivilrechtlicher Anspruch.

0

Ich habe sie Person angezeigt. Die hat bei mir was gekauft und nie bezahlt. 

Wenn du dein Geld haben willst, bringt dir das Strafrecht nichts, da musst du zivilrechtlich vorgehen.

Leite ein gerichtliches Mahnverfahren ein.

Was möchtest Du wissen?