Kann ich irgendwo online Ellen DeGeners Show sehen?

4 Antworten

Hey!

Du hast leider absolut keine Möglichkeit die Show live mitzuerleben. Es gibt diverse Online-Petitionen die die Show nach Deutschland bringen wollen... aber leider hinken wir hier wieder hinterher... allerdings kannst du dir die komplette jeweils aktuelle Folge mit ein oder zwei Tagen Verspätung bei einigen Foren runterladen. Als Beispiel sei hier Boerse.bz genannt. So bist du wenigstens halbwegs aktuell dabei.

Danke, aber ich habe schon laaaaaaaaaaaange eine Lösung gefunden :) Unter anderem den auch hier geposteten Link: http://tablestraddle.blogspot.com/

Oder aber auch noch einen anderen Link, dort wir der Sender 24h online gestreamt und um 21 oder 22 Uhr deutscher Zeit kann ich da LIVE Ellen gucken, wenn ich es mal nicht abwarten kann bis zum nächsten Tag ;)

0

Wenn es Dir nicht zu umständlich ist, kannste Dir die Show beim onlinetvrecorder.com aufnehmen lassen, und dann downloaden und dann kannste die Show in ruhe auf Deinem PC anschauen, wann immer Du willst. Ich mache das mit den meisten Ami Shows so.

Schau mal auf

http://tablestraddle.blogspot.com/

Hier lädt jemand jede Folge von TEDS hoch ;)

Es gibt auch einige Live-Streams, die brechen aber viel zu oft ab und du müsstest dir die Sendung wg der Zeitverschiebung um 1 Uhr Nachts ansehen.

Ich hoffe ja, dass der neue Sender Sixx irgendwann Ellen ausstrahlt. Die Oprah Winfrey Show läuft dort bereits.

Liebe Grüße Diana

Danke, dort schau ich schon seit ende 2009 ;) Hatte nur noch mal nachgefragt weil die uploaderin manchmal etwas hinterher hängt ;) Ich hab sixx per twitter gefragt, aber die meinten es sei vorerst nicht geplant ellen ins programm aufzunehmen!

0

Wann und wo kommt die "Ellen Show" von Ellen DeGeneres?

Ich wollte es schon immer einmal schauen doch weiß nicht wann und auf welchem Kanal sie kommt

...zur Frage

testraum.de

Hallo also ich bin demletzt auf die website testraum gestoßen dort kann man angeblich viel geld durch umfragen verdienen jedoch sind solche seiten ja meistens totaler betrug die nur deine daten haben wollen also entweder man kriegt nur ein zwei umfragen im jahr oder es gibt kein geld oder nur solche bonus coupons (die totaler schwachsinn sind) im internet gibt es zwar schon erfahrungsberichte aber die sehen mir nicht wirklich echt aus und eher von der website inszeniert also hat einer erfahrungen schon gesammelt und wie waren die normalerweise lasse ich ja glei die finger von solchen websiten wollte aber mal wissen wies mit der steht und wenn sie unseriös ist kent den einer eine seite die seriös ist ??????
freu mich über schnelle antworten Mfg crad118

...zur Frage

Warum stellen sich einige Depressive im Internet so zur Schau?

Hallo!

Folgendes: Mein Bruder, 18, hat vor eineinhalb Jahren damit angefangen, sich zu ritzen. Nur kurz, nachdem wir es erfahren haben, hat er ständig solche Dinge wie "Ich muss mich mal wieder ritzen, die Narben sind schon fast weg" oder ähnliches gesagt. Und immer, wenn er Aufmerksamkeit wollte, hat er sich einfach Verbände um die Arme gewickelt. Und es hat funktioniert...Auf gut Deutsch: Er ist nicht depressiv, sondern will lediglich Aufmerksamkeit. Andernfalls, und da bin ich mir sicher, hätte er weiterhin Hilfe in Anspruch genommen, die ihm gestellt wurde. Stattdessen postet er lieber Bilder mit komischen Sprüchen auf Facebook oder in seinem WhatsApp-Status.

Meine Mutter ist genauso: diagnostizierte Depressionen, will keinen Psychologen, keine Tabletten, sondern lieber komische Bilder posten und Mitleid haben.

Jetzt habe ich auf der Facebook-Page einer Bekannten geschaut und festgestellt: Auf jedem Bild, das dort zu finden ist, ist "rein zufällig" ihr Arm oder Bein mit daruf. Totaler Zufall. Aufgeritzt bis oben hin, nur noch eine einzige Fläche aus Brandwunden, Schnitten, Narben und Blut. Ziemlich schockierend.

Jetzt frage ich mich eins: Was haben diese Leute, dass sie wirklich meinen, ihr Leid in die Welt posaunen zu müssen? Warum tun sie das? Geht das wildfremde Menschen echt etwas an? Ich selbst habe öfters Phasen, in denen ich nichts esse, mich erbreche, sterben will und mich auch selbst verletze (allerdings nicht durch Ritzen bzw so, dass man es eben kaum sieht. Und ja, es geht mir soweit gut, dass ich keine Hilfe brauche, ich habe mich im Griff), aber das heißt nicht automatisch, dass ich gleich auf sämtlichen Social-Media-Sites mein Leid klagen muss. Klar ist es gewissermaßen in Ordnung, wenn Leute zu ihrer Erkrankung stehen, aber ist es echt nötig, dass jeder, der es sehen will, auch sehen kann, dass sie krank sind? Potentielle Mobber, Arbeitgeber, einfach ALLE?

Habt ihr eine Erklärung dafür?

Danke für nette Antworten!

LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?