Kann ich irgendwo arbeiten mit 10? Bitte nicht mit Hunde gassi oder so oder nichts beim nachbarn

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Gewerbliche Kinderarbeit ist zum Schutz der Kinder vom Grundsatz her verboten. Die Ausnahmen sind streng geregelt. Traumjobs sind, als Kinderschauspieler (also Darsteller eines Kindes für einen Kino- oder Fernsehfilm) oder als Kleidungsmodel für Kindermode zu arbeiten.

Ansonsten bleibt eben nur die Mithilfe im elterlichen Haushalt oder bei Nachbarn (Einkaufen, Hund Gassi führen), oder auf dem Flohmarkt seine alten Spielsachen zu verkaufen.

Nein, darfst du nicht. Mehr als Hunde Gassi führen, und selbst das nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Eltern, ist absolut nicht drin. Das steht im Jugendschutzgesetz.

-> Info: http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id_49296902/jugendschutzgesetz-2014-arbeiten-wie-lange-in-schulzeit-und-ferien-.html

das Gesetz ist das Jugendarbeitsschutzgesetz

2

Ja ich meinte Hunde Gassi beim Nachbarn

0
@SonyXperiaE

Oben hast du noch geschrieben, du willst nicht mit Hunden Gassi gehen. Entscheide ich mal, was du nun willst.

1

also jetzt mal ehrlich mit 10 jahren braucht man kein handy!!! und mit 10 darfst du gesetzlich nicht arbeiten, außer halt beim nachbarn oder so. wie wäre es mit taschengeld sparen? ich versteh eh nicht, warum kleine kinder smartphones brauchen!!!!

falls du doch eins für notfälle brauchst, solltest du so eins nehmen:

http://www.amazon.de/Samsung-E1050-Handy-Branding-black/dp/B004LR5PRQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1394004087&sr=8-1&keywords=samsung+handy

da musst du auch nicht für arbeiten. als ich in deinem alter war, hatte man kein smartphone und brauchte es auch nicht

Äh das Handy bei amazon is nich sooo.. und ja die Welt ist moderner ! Eine freundin von mir hat eine schwester die is 7 und hat ein iPhone 4s

0
@SonyXperiaE

Das hat sie sicher nicht selbst gekauft, sondern ein paar sehr unvernünftige Eltern. Und es ist ganz egal, ob die Welt moderner ist oder nicht, das Gesetz sagt was ganz anderes. Es schadet nicht, ohne Handy aufzuwachsen,im Gegenteil, wir wußten mit unserer Freizeit noch etwas anzufangen und klebten nicht den ganzen Tag am Handy fest.

Wer soll denn für das Handy die Folgekosten tragen, sind ja auch nicht so ohne.

0
@SonyXperiaE

Eine freundin von mir hat eine schwester die is 7 und hat ein iPhone 4s

Ein Bekannter von einem Nachbarn meines Freundes hat einen Rolls-Royce - na und?

2
@Zyogen

Genau,man muss nicht alles haben, was andere haben, da hätte man im Leben viel zu tun.

1

Mehr als Hunde Gassi führen ist für dich noch nicht drin. Kinder dürfen laut dem Jugendarbeitsschutzgesetz nicht beschäftigt werden.

Ganz davon abgesehen, braucht man mit 10 Jahren sicher noch kein so teures Handy, welches du sowieso nicht kaufen dürftest, weil du dazu auch noch zu jung bist. Du bist noch nicht voll geschäftsfähig und kannst nur geringfügige Geschäfte des täglichen Lebens schließen, d.h. Bücher, Kinokarten, CD's, aber keinesfalls ein Handy, welches mehrere 100 Euro kostet.

Frag lieber deine Verwandten, ob du denen im Haushalt helfen kannst und dafür Geld bekommst. Arbeit wirst du keine finden.

Autowaschen, es gibt aber Konkurrenz.

Im Haushalt bei Mammi kannst du mithelfen

Was Legales (= Erlaubt) gibt es aber sonst nicht.

Gibt es bei Deinen Eltern nichts zu tun? Gegen Extrabezahlung? Würde sie mal fragen

Du hast doch bereits ein SonyXperia, das sollte für einen 10-Jährigen völlig ausreichend sein.

Mein liebes Kind frag Mammi ob du ihr im Haushalt helfen darfst.

Was möchtest Du wissen?