Kann ich irgendwie herausfinden, ob jemand meinen Router benutzt?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das merkst du meistens nicht. Ein Router, und somit auch jeder PC kann fremdgesteuert werden. Ein Laden einer Schadsoftware kommt duch Bestellen einer verseuchten App oder Besuch einer fragwürdigen Internetseite auf den Router oder ins Betriebssystem des PC. Ist bei Winows tausendmal häufiger als bei Apple / Mac. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Passwort ändern. Dann ist diese Person erstmal getrennt. Du kannst aber auch in der Software deines Routers, bzw dem Interface das du über deinen Browser erreichst gucken, welche Geräte verbunden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von italie2015
29.11.2016, 13:07

kannst du mir schreiben wie das geht?

0
Kommentar von AronFrisch
29.11.2016, 13:11

Zum einloggen einfach die IP bzw die Zahl die dem Router beiliegt im Browser eingeben. dann dein Passwort und du bist drin.

0

Ja, einfach in den Router einloggen und nachsehen, welche Geräte mit ihm verbunden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von italie2015
29.11.2016, 13:05

und wie geht das? ja ich bin ein vollidiot, der nicht weiß wie sowas geht, sorry.

0

Du musst dich am PC in den Router einloggen. Was hast du denn für einen? Wenn es ne FritzBox ist einfach in die Suchzeile des Browsers fritz.box eingeben. Da dann das Passwort eingeben und du kannst nachschauen, welche Geräte in dem Netzwerk eingetragen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann sich üblicherweise in Router einloggen uns sehen, wer angemeldet ist. Wenn derjenige schlau genug ist, solche Spuren zu verwischen, dann ist mir das auch zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Das ist ganz einfach. Du öffnest deinen Router und schaust einfach im Menu nach, welche Geräte sich mit ihm verbunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht in der Lage bist herauszufinden, wie diese Überprüfung auf deinem Gerät funktioniert, dann ändere doch das Passwort für den WLAN-Zugriff in ein hinreichend kompliziertes - dann hast du die Mitnutzer ausgesperrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach den Router mit einem Paßwort (minimum 16 Zeichen, auch sowas &*/+) dann kann da keiner ran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher Hersteller denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib mal bei Google " Kann ein fremder meinen Router benutzen ? " ein und schaue was Google da ausspuckt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?