Kann ich irgendwie eine Wohnung bekommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unter 18 kannst du nur mit Erlaubnis deiner Mutter oder des Jugendamtes ausziehen. Staatl. Leistungen gibt es hier -außer Kindergeld- nicht, außer du würdest zuhause körperlich misshandelt. Deine Aggressivität spielt hier weniger eine Rolle. Du kannst also ab 18 nur ausziehen, wenn du dir die Wohnung selber leisten kannst. Deine einzige Möglichkeit: geh zum Jugendamt und schildere dort deine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaxUS
30.11.2015, 18:09

Ich war mein ganzes Leben ein Problemfall und hatte ständig mit dem Jugendamt zu tun. Ich habe vor 1 Jahr gesagt das ich keine hilfe mehr will. Und das war es dann auch .. nix mehr von denen gehört

0

Was möchtest Du wissen?