Kann ich irgendwelche Leistungen vom Staat beanspruchen als 19 Jähriger (Arbeitssuchender)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein Wen du zuhuasen mit deinen eltern wohnst .Da kanst du nur versuchen andere Nicht finaziele leistungen zu bekommen zb orientierungsmaßnahmen oder zb ein Bewerbungstranining. usw.

JA wen du  Eine eigene Wohnung hast oder aus dem Elternhaus weg must aus zb unzumutbaen gründen die dan nachweisen must.

3 Wen du eine Ausbildung suchs frage mal beim Arbeitsamt nach den die haben dafür auch einen Alternative Möglichkeit da bekomst du dan auch etwas geld aber die Ausbildung zahlt dan das Arbeitsamt.

4 Deine Bewerbungskosten kanst du vom Amt zurückvordern auch die Fahrtkosten zur Bewerbungsstelle aber die mus du vorher deinen Fallmamager melden.

ALG II, falls deine Eltern zu wenig verdienen. Miete gibt es aber nicht übernommen in dem Alter.

Nein und das ist auch gut so. Scheinbar hast du genug Zeit um dich mit bestimmten Dingen zu beschäftigen.... Dann hast du auch genügend Zeit zu arbeiten. In jedem Job, der dir angeboten wird, vielleicht bringt dich das mal auf andere, gute Gedanken...... 

Guten Tag,

sie können arbeiten gehen, sind jung, dynamisch und können ihr eigenes Geld verdienen. In der Zeit, in der Sie sich damit beschäftigen, ob Sie Leistungen vom Staat beziehen können, können Sie auch eine Bewerbung schreiben und die Chance dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen dadurch erhöhen. Diese Zeit ist somit sinnvoller genutzt als sich mit dem Bezug von ALG 2 auseinander zu setzen. 

KaterKarlo2016

Kommentar von Retniw98
23.06.2016, 15:27

Der Arme Junge ist doch Moslem, die brauchen nicht zu arbeiten. Die wurden schließlich eingeladen. 🤑😡

2

Was möchtest Du wissen?