Kann ich irgendwas für das arme Pferd tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Den Tierschutz oder das Veterinäramt könnten du anrufen . Du musst aber beweise haben (Fotos,Videos etc). Ich denke nicht , das die dort etwas machen können , denn es ist nicht dein"Eigentum". Aber ich finde es super , das du dir deswegen Gedanken machst . Sprich mit deinen Freunden im Stall und mit deinem Reitlehrer darüber . Dann geht ihr zusammen zu der Besi hin und stellt sie zur rede .
Viel Glück dabei !!
Lg SunshineHorse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shanice92
12.12.2015, 21:45

Ich denke nicht , das die dort etwas machen können , denn es ist nicht dein"Eigentum"

Das ist der sinn des veterinäramtes wenn es um fremde tiere geht.

Die eigentümer werden wohl kaumselbst das veterimäramt rufen und sagen machen sie was ich quäle mein tier.

I

0
Kommentar von SunshineHorse
13.12.2015, 15:55

Danke für den Stern !

0

Ich glaub nich das man da was machen kann.
Denn wen du zu ihr hin gehst (und dei e mei ung sagst) dan sagt di dir "das ist meine sache, du brauchst dich nicht einmischen" oder so etwas.
Es ist sehr schön von dir sas du dich so für tiere einsetzt .

Aber wie gesagt ich glaube man kann nix machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Veterinäramt einzuschalten wäre zumindest etwas, die Frage ist, ob da auch was passiert. Du kannst natürlich die Besitzer auch selber konfrontieren und sie fragen, ob sie nicht in der Lage sind, ein Lebewesen auch wie eines zu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt der Stallbesitzer? Unserer würde mit Kündigung drohen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna1881
13.12.2015, 15:48

naja anscheind gar nichst mehr

0

Sprich mit jemandem dem du vertraust der dann vlt mal mit der Besitzerin redet. Wenn das geht reite du vlt mal mit dem Pferd aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luna1881
12.12.2015, 15:48

die reitstall besitzer haben schon versucht mit ihr zu reden ohne erfolg :( und leider kann ich das pferd nicht aus der box hollen ohne das es einer merkt und das tier ist ja schon seit 2 jahren nicht mehr geritten worden

0

anonym das Veterinäramt informieren, dennen die Sachlage schildern und abwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der einzige, der druck machen kann, ist der stallbesitzer.

er könnte drohen, der besitzerin des ponys zu kündigen, wenn sich nicht mehr um das tier gekümmert wird.

grund für eine abmahnung wäre, dass das verhalten der ponybesitzerin schädlich für das image des stalles ist

das vet-amt anzurufen dürfte nicht viel bringen. damit verärgerst du nur den stallbesitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierschutz oder/und Polizei Informieren! (am besten mit Beweisen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?