Kann ich in meiner Firma, Teilselbstständigkeit und Kleinunternehmerregelung einen Familienangehörigen auf Minijobbasis beschäftigen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das kannst Du - aber die Arbeitsverhältnisse mit Angehörigen unterstehen einer überkritischen Beurteilung durch die Finanzämter.

Arbeitsverträge zwischen nahen Angehörigen können nach der
Rechtsprechung steuerlich nur berücksichtigt werden, wenn der Vertrag
ernsthaft gewollt sowie klar und eindeutig vereinbart ist, inhaltlich
dem Fremdvergleich genügt, also dem entspricht, was unter Fremden üblich
ist sowie tatsächlich wie vereinbart durchgeführt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?