Kann ich in Familienversicherung bleiben?

3 Antworten

Das kann dir am besten die Krankenkasse beantworten. Geh hin und frag (besser persönlich, nicht am Telefon) Da du deine Einkünfte sowieso angeben musst, kannst du es auch sofort tun und weißt dann sofort, wie du es in Zukunft besser machen kannst.

Die Grenze liegt bei 450 Euro Monatsverdienst. Wer darüber verdienst muss sich selbst versichern.

Autsch. Nein nein nein. Das sieht gar nicht gut aus.

  1. Du hast zwei Minijobs, in denen du zusammen mehr als 450€ verdienst. Dies muss versteuert werden! Hast du eine Lohnsteuerkarte? Wenn du dies nicht machst, gibt es Ärger, denn so arbeitest du schwarz!

  2. Wenn du mehr als 385€ verdienst musst du dich selber krankenversichern! Wenn du dies nicht tust musst du alles nachzahlen was du dann bislang versäumt hast! Wenn du nur einen 450€-Job hättest, dann müsstest du dich auch nicht selber versichern (Sonderregelung). Du hast aber zwei Minijobs.

Hallo, ich habe nur einen Mini Job. Die andere war Projektarbeit, honorarbasis, weil ich dachte dass Einkommen können übersteigen. Ich habe dieses Jahr nur etwa 2000 verdient.

0

Was möchtest Du wissen?