Kann ich in Excel per Formel einen Teil eines Feldinhalts löschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sieht nach einem SAP-verwandten Ausdruck aus: kannst Du die Position evtl definieren? dann wärs einfach:

=Teil(A1;21;17) sollte 00 398 DEBW01M011 liefern,
=Teil(A1;55;10) die Dokument-Nr 4120009034

Wenn Beginn oder Länge variabel wären (unüblich bei zB SAP), ginge es auch, aber schwieriger. Welchen Teil willst Du?

Ja genau, es handelt sich um einen Export aus SAP. Mit deiner Lösung funktioniert es, vielen Dank!

0

da ich den Ablauf nicht genau kenne, ist die konkrete Lösung schwierig. Haben die Nummern eine feste Länge?

Wenn die Daten in einer Spalte stehen und es ein eindeutiges Trennzeichen zwischen dem Text und der Nummer gibt, ginge es mit Text in Spalten (Ribbon Daten)

Bei fester Länge geht es per Formel: =rechts(a1;10) wobei 10 halt die feste Länge ist.

Bei variable Länge wäre gut zu wissen, ob die Zahl eine feste Begrenzung Min / Max hat und ein konkretes Beispiel. Dann kann man es auch per Formel herausfummeln

Könntest du ein Beispiel schreiben. Sind andere Zellen gleich formatiert?

Ja, die Länge beträgt immer 117.

Ein Beispiel:

2016-08-17 07:18:50 00 398 DEBW01M011:SALES_DOCUMENT:4120009034 LOCKED SINCE 17.08.2016 04:39:13

Und die Nummer hinter DOCUMENT: möchte ich haben.

Die Formatierung ist auch immer gleich

0
@mydigitalme

Zum Beispiel steht der Text in A1. Dann diese Formel:

=TEIL(A1;FINDEN("NT";A1)+3;10)
4
@dkilli

wenn die "Gefahr" besteht, dass der Suchschnipsel NT noch woanders im Text auftaucht, kannst Du noch einen längeren Suchtext nehmen - die Anzahl der Stellen dann entsprechend korrigieren

3

Was möchtest Du wissen?