kann ich in einer mietwohnung eine neue dusche einbauen lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi

Eigentlich sollte das kein Problem sein. Es gibt nur zwei Dinge zu beachten. Du bezahlst den Einbau selber und kannst dir das beim Auszug nicht bezahlen lassen. Und du musst damit rechnen, die Dusche bei deinem Auszug nach dem alten Standard zu bauen, bzw. was der Vermieter dann fordert. (Deswegen lieber mal nachfragen.)

Gruß Nino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wuerde auch den Vermieter fragen,vielleicht finanziert der dir das sogar.Als der Hausmeister meiner Vermietergruppe neulich mein Bad gesehen hatte,stellte er die Moeglichkeit in Aussicht das Bad fliesen zu lassen auf deren Kosten.Um auf die Dusche zurueckzukommen da musst du vorher den Vermieter drauf ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Check mal ab wie alt die Dusche ist. Wenn die schon so an die 20-30 Jahre auf dem Buckel hat, dann sollte dein Vermieter dafuer sorgen, dass was Neues reinkommt. Ist ja mit Teppich u. einigen anderen Bodenbelaegen auch so. Da gibt es schon so ne Art Regel dass nach ca. 8 Jahren ein neuer Teppich reinmuss etc.

Ich wuerde mal mit dem Vermieter sprechen. Kannst ja anbieten, dass du eine neue Dusche reinbauen wuerdest, wenn er dir das Geld fuer's Material gibt. Ist ja eigentlich auch in seinem Interesse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psychochilla
27.08.2012, 21:43

das problem ist das die dusche angeblich sehr neu ist... ist halt ne neue badewanne der rest sieht ziemlich alt aus

0

Es handelt sich um eine bauliche Veränderung, die Du auf jeden Fall schriftlich vom Vermieter genehmigen lassen musst. Mitnehmen beim Auszug kannst Du sie ja kaum, da sie mit dem Gebäude fest verbunden wird. Ohne Genehmigung kann der Vermieter bei einem späteren Auszug große Problem bereiten ("Wiederherstellung der alten Zustandes...!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab mir vor ein paar Monaten das Bad neu gemacht, also alles gefliest und so, ich musste nur zur AWG gehen, und die haben das dann gemacht, natürlich nicht kostenlos ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage den vermieter. ev. musst du ,wenn du wieder ausziehst den alten zustand wieder herstellen.sprich die alte dusche aufheben. kommt aber immer auf den vermieter an. ausserdem würde die wohnung ja aufgewertet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Duschschlauch Brause etc schon. Wenn du ein neues Bad willst oder so müssteste eig den Vermieter fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten den vermieter fragen. dann bist du auf der sicheren seite ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?