kann ich in einen alten röhrenfernseher einen dvb t tuner einbauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Coole Idee.

Es gibt wohl keine "Schnittstelle" im Analoggerät, bei dem du die bereits decodierte Bildinformation vom Digitalempfänger einspeisen könntest.

Also bleibt nur eine indirekte Umsetzung wie von DerMuffti beschrieben.
Ich dachte auch an einen DVB-T-Empfänger mit Scart-Ausgang, mit dem ginge ich auf einen alten VHS-Videorecorder mit moduliertem Koax-Ausgang. Der Koax-Ausgang produziert ein analog moduliertes VHF/UHF-Signal, das der Röhri noch versteht.

Das ginge bei geringer Distanz ev. sogar drahtlos (nackten Antennendraht an den Ausgang des Modulators anschliessen und in die Nähe des Röhris bringen).

 - (Fernseher, DVB-T)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wohl schlecht möglich. Der Fernseher benötigt ein UHF Signal. Was du machen kannst ist einen Satellitenempfänger oder DVB-T mit Scart Ausgang ( oder Cinch ) mittels dem folgenden Gerät an den Antenneneingang des Fernsehers anzuschliessen. http://www.ebay.de/bhp/uhf-modulator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?