Kann ich in diesem Kastenwagen (siehe Bild) "leben"?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du brauchst so oder so hinten irgendwas, das du nachts offen lassen kannst, idealerweise mit Moskitonetz. So was wie eine Dachluke, gibt es fix und fertig zum Einbauen, für Wohnmobile.

Wobei ich natürlich wieder mal anmerken muss, dass es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit in jeder Hinsicht besser wäre, sich eben genau ein solches gebrauchtes Womo hinzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
12.07.2017, 02:40

(Man kann das alles machen, ich bin in so nem Ding ein halbes Jahr durch die USA gereist. Zusammengerechnet, was ich da an Knete in US-Baumärkten gelassen habe, um das Ding halbwegs wohnlich zu machen... und wie oft hab ich dann DOCH in einem schönen großen Zelt auf einem Campingplatz gepennt, sowie etliche Nächte in Motels...

0

Mein Opa hat einen ähnlichen Wagen zum Wohnmobil umgebaut. Dabei die Trennwand mittig abgeflext und mit Scharnieren ausgestattet zum öffnen, so wie Fensterluken eingebaut. Ansonsten ist kein Auto hermetisch dicht, allerdings wird es ganz ohne Fenster schon stickig.

Allerdings ist Leben im Auto nicht wirklich prickelnd... Nach einem halben Jahr Neuseeland im umgebauten Kombi, war es wohl das schönste, aus der Wanne zu kommen und sich im Bademantel aufs Sofa zu fläzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Patrickw0

Egal in welchem Auto du auf Dauer (zumindest für eine gewisse Zeit) schlafen willst,

Du hast dieselben Probleme, die du schon als Antwort in deiner anderen Frage bekommen hast.

Außerdem irgendwo parken und dann nachts Fenster offen lassen, dann kannst du gleich alle Türen aufmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hermitisch dicht ist höchstens ein T90-Panzer, die Tür- und Fesnterdichtungen sowie die Lüftungsschlitze aber sind bei keinem mir bekannten Auto wirklich luftdicht, da kommt immer etwas Luft durch.

Sonst würden jedes JAhr wohl hunderte Familien auf Wohnmobilurlauben ersticken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
12.07.2017, 02:38

In Womos werden extra Lüftungen eingebaut, nicht zuletzt wegen der Heizung.

Der letzte Iveco Daily, den ich mir vor ein paar Jahren gemietet hatte, der hatte keine Lüftungen. Stattdessen fuhr der beim Türen schließen automatisch die Fensterheber einen Spalt runter.

0

Kauf dir doch einfach ein gebrauchtes Wohnmobil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo willst du deine sachen unterbringen und wo duschen? wenn dir der wagen gestohlen wird hast du nix mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpitfireMKIIFan
11.07.2017, 23:41

Wer klaut denn nen Transporter?

0

Was möchtest Du wissen?