Kann ich in die USA einreisen nach Iran Reise?

5 Antworten

Du kannst kein ESTA beantragen. Als Doppeltstaatler bist du davon ausgeschlossen.

Du brauchst auf jeden Fall ein Visum. Ob es genehmigt ist fraglich.

Hier die Information des Auswärtigen Amts:

„Deutsche Staatsangehörige, die neben der deutschen Staatsangehörigkeit noch die Staatangehörigkeit von Iran, Irak, Syrien oder Sudan besitzen oder sich seit dem 01.03.2011 privat oder geschäftlich in einem dieser Länder bzw. in Libyen, Jemen oder Somalia aufgehalten haben, sind vom US-Visa Waiver Programm ausgeschlossen und müssen ebenfalls  (unabhängig vom Zweck der Reise) ein Visum für die USA beantragen. Ausnahmen gelten lediglich für Regierungsbedienstete und Angehörige des Militärs.

Das jeweilige Visum ist bei der zuständigen US-Auslandsvertretung zu beantragen. Ausführliche  Hinweise zu den US-Einreisebestimmungen und zum Visumverfahren erteilen die US-Botschaft und -Konsulate in Deutschland.“

Kümmere dich früh genug darum.

.,

1

Das ESTA *kann* ich doch beantragen, da wird aber auch gefragt ob ich mich seit 2011 im Iran aufgehalten habe.

0

Stimmt, man kann auch $14 zum Fenster hinaus werfen für einen Esta Antrag, wenn man weiß, dass man sowieso ein Visum braucht.

0

Es ist prinzipiell kein Problem aber wenn du auf Nummer Sicher gehen willst kannst du ja einen neuen Pass beantragen. Prinzipiell wäre es nur ein Problem wenn du noch einen iranischen Pass besitzen würdest. Evtl. wirst du etwas genauer befragt aber ein Visum brauchst du für eine kurze Reise nicht. Außerdem bist du wenn du im Rahmen eines Schüleraustausches einreist ja nicht der einzige und es sollte ja noch genug Leute geben die deine Absicht bestätigen können, die anderen Schüler, die Lehrer, deine Gatfamilie etc. Also mach dir keine Sorgen.

Ich habe iranischen und deutschen Pass, einreisen tu ich ja aber nur mit dem deutschen

0
@MarcelleDavinci

Nun da gibt es zwei Möglichkeiten. Du könntest ganz regulär ein Visum beantragen und angeben dass du noch einen iranischen Pass hast. Wenn das Visum erteilt wird und du nur deinen deutschen Pass vorzeigst werden die Grenzbeamten das wahrscheinlich nicht groß hinterfragen. Du könntest aber auch im ESTA Antrag angeben nur die deutsche Staatsangehörigkeit zu besitzen und bei der Einreise die mögliche Frage nach weiteren Staatsangehörigkeiten verneinen. Die Chance dass du damit durchkämst wäre ziemlich hoch.

0
@MarcelleDavinci

Nun du könntest ein Visum beantragen oder im ESTA Antrag die Frage nach weiteren Staatsangehörigkeiten verneinen und bei der Grenzkontrolle nur deinen deutschen Pass vorzeigen und auch hier die mögliche Frage nach weiteren Staatsangehörigkeiten verneinen. Die Chance dass du damit durchkämst ist ziemlich hoch.

0

Doppelstaatler brauchen ein Visum. Die zweite Staatsbürgerschaft muss angeben werden.

Darauf weißt nicht nur das Auswärtige Amt hin.

0

Kein guter Ratschlag die Homeland Security zu belügen. Frag mal Leute, denen die Einreise auf Grund von Falschangaben verweigert wurde.
Eine zweite Befragung an der Immigration ist kein Zuckerschlecken.

0
@stufix2000

Das stimmt aber wenn er ein Visum beantragt und angibt dass er einen iranischen Pass hat kann es sein dass das Visum abgelehnt wird und die Frage ist inwiefern die CBP ünerprüfen kann ob er noch weitere Staatsangehlrigkeiten hat besonders in Bezug auf den Iran.

0

Das ist aber besser als das Risiko einzugehen, bei der Immigration abgewiesen zu werden und eine lebenslange Einreisesperre zu riskieren.

Es ist rechtswidrig ein Visum mit falschen Angaben zu erschleichen.

0
@stufix2000

Ja wenn er ein Visum beantragt sollte er aufjedenfall wahre Angaben machen sonst lohnt es sich ja nicht. Ich meinte wenn er nur mit seinem deutschen Pass ohne Visum über ESTA einreisen will.

0

...aus diesem Grund melden viele Iran-Reisende ihren Reisepass (rechtswidrig!) als verloren, um mit einem neuen Ausweis in die USA einreisen zu können. Wirklich.

Hilft es , dass in meinem deutschen Pass kein Stempel ist? Mit dem Reise ich ja schließlich eh ein

0

Deine Einreise in den Iran ist nicht in deinem Reisepass vermerkt?

0
@eventhelfer

Aber er ist doppelstaatler und wenn die genau nachforschen finden die das bei der Einreise auch recht schnell.

0

Das kannst du zwar schon, aber ESTA reicht nicht mehr. Du brauchst nun für alle Zeiten ein Visum, wenn du in die USA willst!

Kannst du aber beantragen.

Seit wann denn bitte???

  1. Wenn die USA nachweisen kann, dass der FS im Iran war, wird das nichts.
  2. Wenn Land A ein Visum braucht, muss es nicht bedeuten, dass Land B ebenfalls ein Visum braucht, da alle Pässe unterschiedlich "mächtig" sind.
0

Iranische Staatsbürger konnten noch nie mit einem ESTA einreisen. Diese haben schon immer ein Visum benötigt!

0

Deutsche Staatsbürger können mit einem ESTA in die USA einreisen. Man benötigt kein Visum!

0

Quark. Doppelstaatler brauchten schon immer ein Visum.

1
@stufix2000

Ja, aber ein deutscher Staatsbürger mit einem Pass nicht. Wenn man 2 EU Pässe hat, braucht man auch kein VIsum

0

Du siehst den Unterschied zwischen 2 EU Pässen und einem deutschen plus Iranischen Pass.

1
@stufix2000

Ja klar. Aber hätte der FS nur den deutschen Pass bzw. nur 2 EU Pässe, würde ein ESTA ausreichen

0
@LP392

Dann braucht er natürlich ein Visum, PUNKT. Es geht aber um @Hardware02. Seine Antwort verallgemeinert das und ich wollte es ihm erklären

0

Nein, wer sich zuvor im Iran aufgehalten hat, dem wird die Einreise in die USA verweigert!!!

Was möchtest Du wissen?