Kann ich in die Kanarienvoliere mit 4 Kanaries ein Streifenhörnchen setzen,das uns zugelaufen ist?

5 Antworten

Kannst Du.  Nach 4 Tagen ist dann eure Kanarienvoliere ein Streifenhörnchenkäfig und du musst dann neues Futter für das Hörnchen besorgen,  oder neue Vögel einsetzen.  Einer pro Tag müsste reichen. 

Ok,Ok,habs verstanden.Nach Telefonaten mit Tierärzten und dem Tierheim habe ich es wieder frei gelassen. Werde es immer mit Futter versorgen. Wir haben mehrere Futterhäuser und auf dem Hasenstall bringe ich auch noch ne Futterstelle an. Ist ja wirklich total putzig.Ich dachte,das kleine Hupferle frisst nur Körner und Nüsse ect. Vielen Dank für alle Antworten. :)

0

Äh naja eher nicht. Es ist ja eine KANARIENvoliere. Aber i h bi  mir auch nicht sicher wegen den Vögeln und dem Streifenhornchen um deren Gesu dheit. Beide könnten darunter leiden. Ausserdem ist ein "zugelaufenes" Streifenhornchen kein haustier. Lass es lieber frei oder frage jmd der sich wirklich damit auskenn wie Tierärzte und so

hoffe das hilft,

lg toni

Ganz klar nein!

(wenn du nicht möchtest, dass die Vögel dem Streifenhörnchen zum Opfer fallen. Die Tiere passen überhaupt nicht zusammen.)

Was möchtest Du wissen?