Kann ich in der Türkei studieren und später in Deutschland leben.?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, selbstverständlich kannst du in Deutschland leben und arbeiten, wann immer du möchtest. Du bist deutscher Staatsangehöriger.

Die Frage ist nur, ob dein türkischer Ausbildungsabschluß hier in Deutschland anerkannt wird. Möglicherweise müßtest du hier noch eine Zusatzausbildung machen, um auf den deutschen Standard zu kommen. Aber das hängt sicherlich vom Beruf ab.

Berufe kann man dir nicht empfehlen, ohne dich zu kennen. Wähle deinen Beruf nach deinen Neigungen, Talenten und Interessen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage ist auch, ob das betreffende Studium aus der Türkei auch hier in Deutschland anerkannt wird. Nicht alle im Ausland erworbenen Ausbildungen werden bei uns anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Türkei ist studieren zu beginnen, nicht so einfach wie in Deutschland und verhältnismäßig teuer.

Du musst das Ausnahmeverfahren des türkischen Bildungsministeriums bestehen ÖSYSE und Gebühren und Studienmglichkeiten hängen von deiner Punkteanzahl nach.

Außerdem ist es fraglich, wie viel Wert deutsche Arbeitgeber einen türkischen Studienabschluss zumessen. Generell wird die Türkei zumindest auf absehbare Zeit, eher nicht Mitglied der EU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du die deutsche Staatsangehörigkeit hast, kannst du natürlich jederzeit wieder nach Deuschland einwandern. Warum sollte sich daran was ändern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die Türkei auswandern, dort mit einem Haupt- odeer Realschulabschluss studieren?

Ganz einfach gesagt: das wird nichts! Unmöglich!

Wobei der Entschluss in die Türkei auszuwandern, schon reichlich unüberlegt ist. Selbst dann, wenn man türkische Wurzeln hat.

http://www.studieren-in-der-tuerkei.de/13,1,bewerbung__zulassung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?