Kann ich in der Psychiatrie Besuch bekommen, welcher nicht aus meiner Fanilie kommt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Kathi !

Keine Sorge, Solang dein Zustand und dein freier Wille es zulassen, kann Dich jeder besuchen kommen, wer von dir angemeldet wurde. D.h wenn Besuch kommt, wirst du zuerst gefragt, ob du diese empfangen möchtest. Nur wegen dem ritzen allein kommt man aber nicht in eine geschlossene Anstalt, außer man will es selbst. Du wirst darüber aufgeklärt und kannst sogar von dort zur Schule gehen. Es kommt einzig allein auf deine Gesundheit an, also mach dir keinen Kopf drüber ! 

AriaMorningstar 07.07.2017, 19:40

Das klingt gut! Ich Ritze mich nicht nur, ich habe auch Angstzustände, also Panikattacken die jederzeit ohne einen genauen Grund auftauchen können und zurzeit ohne Pause seit zwei Wochen da sind. Das ändert aber nichts, richtig? Und vielen Dank für deine schnelle Antwort! ❤️

0
Sed94 07.07.2017, 19:52
@AriaMorningstar

Bitte bitte, dafür sind wir ja da. Ohne deinen Willen, kann Dich keiner von deiner Umgebung reißen, außer du begehst einen Suizid und landest im Krankenhaus, dann muss natürlich alles dafür getan werden, dass du erst gesund wirst. Aber selbst da hast du deinen freien Willen. Versuch dir im Klaren zu sein, was sich seit zwei Wochen bei dir geändert haben könnte. Meist sind es kleine Dinge die einen belasten, welche man aber kaum wahr nimmt. Frag vllt deine Freundin, ob sie eine Ämderung wahr nimmt. Wir Menschen sind so besonders, weil wir kommunizieren können und genau das muss man nur nutzen, so wie Du es ja jetzt machst und Solang du dafür den Mut hast, hast du genug Mut um alles zu überwinden ! 

1

In der Regel kannst du dort auch Besuch von Freunden bekommen.

Wenn Du in die Psychiatrie kommst, dürfen dich auch Deine Freunde besuchen.

Das gilt nur in extremen Fällen nicht, und du scheinst nicht extrem zu sein.

Was möchtest Du wissen?