Kann ich in der elften nach Amerika?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Brawen,

das sollte das gut machbar sein. Nur die letzten beiden
Jahre vor dem Abitur kann man nicht gut ins Ausland gehen. Im G9-Modell ist das 11. Schuljahr sogar das klassische Jahr für Auslandsaufenthalte!

Da du die Schule wechseln willst, solltest du mit deiner
künftigen Schule klären, was du zu beachten hast, damit danach auch die
Rückkehr klappt.

Tipps für die Vorbereitung deines Auslandsjahres, Ziele, Organisationen,
Kosten, Stipendien findest du hier: http://www.schueleraustausch-portal.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Brawen, 

ich kann mich AustauschTipps nur anschließen. Ich habe mein Abitur nach dem G9 Modell absolviert und war daher in der 11. Klasse im Ausland. Darüber war ich auch sehr froh! 

Daher denke ich, dass es kein Problem sein wird. Ich kenne ein paar Leute, die dann die Klasse wiederholen mussten, aber am besten setzt du dich in Kontakt mit der Gemeinschaftsschule. Die haben da sicherlich ganz genaue Regelungen. Dann weißt du, worauf du dich einstellen kannst. 

Wenn du generell noch nach Informationen rund um das Thema Schüleraustauch suchen solltest, also zum Beispiel zur Vorbereitung, dann kann ich dir aus eigener Erfahrung die Informations- und Vergleichsseite Schueleraustausch.net empfehlen. Dort habe ich mich über das Schulsystem meines Gastlandes und den Bewerbungsprozess informiert. Vielleicht hilft es dir auch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?