Kann ich in der Ausbildung etwas finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob Du die Sachen finanzieren kannst, hängt von einigen anderen Faktoren ab. Z.b. wohnst Du noch zu hause? Musst Du "Kostgeld" abgeben. Was bleibt netto für Dich übrig? Wenn Du weisst, was übrig bleibt, kannst Du dann auf die Sachen sparen oder sie Dir direkt anschaffen.

SamEli. Zur Ausbildung gehört auch, dass man lernt "sich nach der Decke zu strecken". Das Kaufen Kaufen Kaufen kannst Du immer noch nachholen, wenn Du fertig ausgebildet bist und ordentlich verdienst. Bis dann halte Dich ganz einfach von unangebrachten Begehrlichkeiten fern, dann kommst Du auch mit den 450Euro im Monat aus. Viele in Deinem Alter machen es auch so und einige von ihnen werden von diesem Geld sogar noch zuhause etwas fürs Essen, Schlafen und Wäsche machen abgeben müssen. Bescheidenheit kann auch eine Zier sein.

da hilft nur sparen oder kredit. denke aber nicht, dass du größere kredite bekommen wirst, mit dem einkommen...

Der erse Weg in die Schuldenfalle ist eine Finanzierung. Ja ich weiß Handy, aber ein Handy wird über den Vertrag finanziert. Sparen und Kaufe in Bar

wenn das geld dafür reicht kannst du es dir finanzieren klar ^^

Ich persönlich würde erstmal ein bißchen an meine Eltern abdrücken, wenn ich noch bei denen wohne...

Ich will mir einige sachen kaufen und möchte euch fragen ob ich es finanzieren kann?

Das ist wieder so eine Frage a la woher sollen wir das wissen? Wir wissen ja nicht was du kaufen willst...

Was möchtest Du wissen?