Kann ich in der Ausbildung die Geschäftsstelle wechseln?

5 Antworten

In Zusammenarbeit mit dem Bezirksdirektor ist das sicher möglich. Dann sollte aber ein Gespräch zwischen allen beteiligten so schnell wie möglich angestrebt werden,. Normalerweise sollst du ja für diese spezielle Geschäftsstelle auch später arbeiten. Dann wäre jetzt die Zeit ja vertan. Du sollst ja genau den Kundenkreis DIESER Geschäftsstelle betreuen

Möglich ist es, wenn es dein Chef genehmigt. Also nicht der Agenturinhaber, sondern dein Ausbilder. Und das wird in der Regel wohl der Regionaldirektor sein (oder wie immer die sich gerade schimpfen).

... und dann muss der Agenturinhaber auch die Ausbildereignungsprüfung nach der AEVO vor der IHK abgelegt haben, sonst darf er keine AZUBI ausbilden.

Wie sieht die Ausbildung bei kleinen Agenturen von großen Firmen aus?

Kann man dort dieselbe Ausbildung wie bei größeren Filialen erwarten? Was sind die Unterschiede? Also wenn ich mich bei einer kleinen Filiale einer großen Firma( z.B. Allianz)....bewerbe und dort die Stelle bekommen sollte für eine Ausbildung. Betriebsgröße bis 10 Mitarbeiter zum Beispiel.
Kann man dennoch eine gute Ausbildung erwarten? Jemand diese Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Ausbildung Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Außen oder Innendienst?

Könnt ihr beantworten wozu ihr tendieren würdet und warum ?? Ich habe ein Angebot für den Außendienst erhalten, aber ich weiß nicht so Recht ob ich es annehmen soll.

Und kann ich mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Außendienst auch mal im Innendienst arbeiten oder steht mir nur den Außendienst offen ??

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Auabilsung Vermögensberater

Kann man nach ddr Ausbildung zum Vermögensberater bei einer Bank arbeiten? Kann man die Ausbildung mit der zum Bankkaufmann vergleichbar? Wie kann man sich auf den Eonstellungstest virbereiten?

...zur Frage

Versicherungsfachmann wechsel vom Außendienst in den Innendienst möglich?

Hallo Leute,

habe folgenden Engpass, ich bin derzeit tätig für einen Finanzdienstleister im Außendienst. Ich habe nur die Ausbildung Versicherungsfachmann BWV. Jetzt überlege ich in den Innendienst zu wechseln, weil ich auf die aktive Kundenberatung und betreuung nicht so die Böcke habe.

Ich würde ganz gerne wissen ob ein wechsel möglich ist mit der Ausbildung die ich habe oder ob ich noch den Kaufmann für Versicherungen und Finanzen absolvieren muss.

Kennt sich da einer aus?

...zur Frage

Versicherung Prosivion

Hallo, ich beginne im September bei einer großen Versicherung (KEINE AG) eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Meine Frage ist wie viel Provisionen man ca. im Monat während der Ausbildung verdienen kann? Natürlich hängt das von der Person und von der entsprechenden Versicherung ab aber vllt hat ja jmd damit Erfahrung gemacht. Die Provisionen dürfen die Azubis behalten. Desweiteren: Gehören Provisionen zum Gehalt, sprich muss auf ihnen Steuern zahlen oder gilt das wie beim Trinkgeld eines Kellners? Muss ich bestimmte Vorraussetzungen erfüllen also wird mir Druck gemacht eine bestimmte Anzahl von Terminen oder so zu vereinbaren? Wieviel Gehalt habt ihr erhalten nach eurer Ausbildung?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Ausbildung Kaufmann Umschulung nötig?

Moin erstmal :)

Ich befinde mich zurzeit in der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel am Anfang des zweiten Lehrjahres. Ich möchte nun aber mein Betrieb wechseln wegen Mobbing und ich werde nicht übernommen. Nun ist meine Frage wenn ich mich bewerbe auf ein Platz für Fachrichtung Feinkost muss ich mich Umschulen oder neu anfangen (Arbeite bei Saturn) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?