Kann ich in Belgien mit einem FOR eine Ausbildung anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du in Belgiën Medizin studieren willst musst du erst ein Test bestehen der über Chemie, Fysik, Biologie und Mathe geht. Du musst den ganzen Stoff kennen den man in den drei letzten Jahren sieht. Es ist kein leichter Test, die wollen nur die Besten der Besten. Wenn du bei dem ersten Test nicht genug Punkte hast geben sie dir noch eine 2te Chance. Danach kannst du es wieder nächstes Jahr probieren, wenn das der fall ist kannst du Biomedische studieren was im ersten Jahr fast genau denselben Lehrstoff hat. Nach diesem Jahr kannst du dein Test wiederholen und wenn du es dann geschafft hast kannst du ohne Probleme switchen ins zweite Jahr Medizin.
Liebe grüsse aus Belgiën.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dragonfists
23.01.2016, 12:32

Und die solltest schon ein bisschen Niederländisch kennen, Fanzösisch ist unnötig weil die Unis da sind eh schlecht. Viel bücher in der Medizin sind in Englisch für internationale zwecke.

1

Wie gut kannst Du französisch oder flämisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alsaady
23.01.2016, 12:18

Hab keine Kenntnisse 

0

Was möchtest Du wissen?