Kann ich in 10B mit diesen Noten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soviel ich weis wirst Du so schon versetzt: Du hast ja keinen Fünfer. Einen Fünfer im Hauptfach kannst Du mit einem Dreier in einem anderen Hauptfach ausgleichen. Bei Fünfern in zwei Hauptfächern brauchst Du in zwei anderen Hauptfächern jeweils einen Zweier. Dies alles gilt analog für Nebenfach-Fünfer. Aber selbst Sitzenbleiben ist keine Katastrophe! Ist mir selber passiert. Also mach Dir mal keinen Kopf.

eine Hauptfach5 kannst du mit Hauptfach2 Zweien ausgleichen - ich sehe aber keine 5 - insofern alles gut.

Allerdings solltest du vlt. an deinem Lernverhalten arbeiten; vor allem in den Lernfächern (also auswändig-lern-fächern) bist du auf ausreichend.

Das läßt "Faulheit" vermuten (ohne dich damit angreifen zu wollen).

Mach dich mal schlau über "Lerne das Lernen" - damit sparst du viel viel Zeit und die Inhalte bleiben viel besser im Kopf.

Shilumbu 08.07.2011, 07:23

Falsch! Bei nur einem Hauptfach-Fünfer reicht ein Dreier in einem anderen Hauptfach. Der Durchschnitt der hauptfächer muss nämlich 4,0 sein. Somit können bei einem Hauptfach-Fünfer und einem Hauptfach-Dreier die anderen Hauptfächer 4,0 sein. Dann ist der Gesamtdurchschnitt 4,0. Bei Zwei Hauptfach-Fünfern brauchst du dann aber 2 hauptfach-Zweier so dass du (abgerundet von 4,333) wieder auf einen 4,0-Hauptfach-Durchschnitt kommst.

0
CmStorm 08.07.2011, 07:25
@Shilumbu

was der 2te da labert xD

Durchschnitt ist ziemlich egal bei der ganzen Sache wenn du 2xdie 5 hast must du sie ausgleichen durchschnitt ist sowas von wayne glaub mir

0
FaithLehane 08.07.2011, 10:11
@CmStorm

der Durchschnitt ist nicht " Wayne". Die Firmen nehmen dich mit so einme Durchschinnt nicht. So SIEHTS AUS.

0

Natürlich, damit ist die Versetzung nie gefährdet.

Was möchtest Du wissen?