Kann ich immer wieder mit Touristenvisum in die Usa einreisen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme an, du hast kein Visum, sonder reist über das "Visa Waiver Programm" visumsfrei mit Reisegenehmigung via ESTA in die USA.

Diese Reisegenehmigung ist 2 Jahre ab Erteilung oder bis zum Ablauf des dort angegebenen Reisepasses gültig.

Visumsfreie Einreisen sind mehrfach, jeweils längstens für einen 90-Tages-Aufenthalt möglich. Innerhalb eines Aufenthaltes kannst du innerhalb der Dreimonatsfrist natürlich jederzeit nach CAN oder MEX abstechen und wieder einreisen, nur nicht am 84. Tag ausreisen und nach 7 Tagen wieder einreisen, um mehr als 90 Tage einen Aufenthalt in den USA zu gestalten :-)

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/WebHelp/helpScreen_de.htm

G imager761

Urbanessa 23.03.2012, 04:20

Innerhalb eines Aufenthaltes kannst du innerhalb der Dreimonatsfrist natürlich jederzeit nach CAN oder MEX abstechen und wieder einreisen,

Nur zur Klarstellung: Ausreisen nach Kanada oder Mexiko gelten nicht also Ausreisen im Sinne des VWP. Die VWP-Frist läuft während der Aufenthalte in Kanada bzw. Mexiko weiter.

0

der esta antrag ist 2 Jahre lang gültig. Innerhalb dieser zwei Jahre kannst du beliebig oft einreisen. nahc den 2 Jahren kannst du einen aufenthalt auch beliebig oft beantragen

ESTA ist zwei Jahre gültig, wieso willst Du immerzu ESTA erneuern? Und ESTA berechtigt nicht per se zu 90-tägigen Aufenthalten, denn wie lange man sich in den USA aufhalten darf, wird bei VWP-Reisenden allein vom Immigration Officer festgelegt und sonst von niemandem. 90 Tage sind lediglich die maximal erlaubte Aufenthaltsdauer, aber der IO kann diese Dauer beliebig verkürzen und beispielsweise nur eine Woche genehmigen. Und man darf via VWP maximal 180 Tage pro Jahr in den USA bleiben. Allerdings werden die wenigsten Menschen glaubhaft machen können, dass sie regelmäßig 180 Tage pro Jahr in den USA verbringen, ohne dort illegalerweise einem Gelderwerb nachzugehen.

Ich habe ein lebenslanges Touristenvisum, d.h.ich kann so oft ich will einreisen (für jeweils 90 Tage). Erneute Anträge sind nicht nötig. Ob man damit allerdings immer nach nur einem Tag Ausland (z.B. Kanada) wieder einreisen kann, weiß ich nicht genau. Erkundige Dich beim Konsulat nach dem Dauervisum und sie werden Dir sagen, wie lange Du zwischen zwei Aufenthalten einplanen musst.

In jedem Fall gilt ein Touristenvisum nicht nur einmal im Leben, sondern immer wieder.

Urbanessa 23.03.2012, 04:23

Ich habe ein lebenslanges Touristenvisum, d.h.ich kann so oft ich will einreisen

Nein, das hast Du nicht. Lebenslange Touristenvisa werden schon ewigen Zeiten nicht mehr ausgestellt, und alte Dauervisa sind schon seit vielen Jahren ungültig, auch wenn sie noch in irgendeinem alten Pass kleben. Damit kann man nicht mehr in die USA einreisen.

(für jeweils 90 Tage). Erneute Anträge sind nicht nötig.

Die lebenslangen Touristenvisa (die es nicht mehr gibt) erlaubten Aufenthaltsdauern von bis zu 180 Tagen (nicht 90). Und da Dein Visum längst ungültig geworden ist, würdest auch Du entweder einen ESTA-Antrag stellen oder ein B-Visum beantragen müssen, falls Du mal wieder in die USA einzureisen gedenkst.

0
user1673 23.03.2012, 15:00
@Urbanessa

Upps - habe ich nicht mitgekriegt, weil ich "ewig" nicht mehr dort war.

Ich ging davon aus, dass "indefinetely" eben so ist (für die, die es schriftlich haben), auch wenn danach für Neuanträge Änderungen eintreten.

Immerhin könnte ich mit diesem Visum noch 1x einreisen, müsste dann für eine zweite Einreise erst neu beantragen. Immerhin ein logisches Verfahren für die Dummen, die sich sicher fühlen.

Danke für die Korrektur.

0

Was möchtest Du wissen?