Kann ich im Notfall auch Duschgel (für den Körper) für die Haare verwenden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du könntest im Notfall sogar Spülmittel nehmen!

Natürlich kannst du einmal Duschbad verwenden. Die Haare fühlen sich danach halt ein bisschen anders an als sonst, aber sauber werden sie auf jeden Fall.


Ja, hab unterwegs nur Duschgel dabei - wenn Du keine besonderen Anforderungen an die Haarwäsche stellst. Wenn Du Pech hast, mag die Kopfhaut das Duschgel nicht, aber das sind Ausnahmen. 

Klar geht das.

Vermutlich fühlen sie sich anders an oder sind schlecht zu kämmen. Aber ansonsten sollte es funktionieren.
 Vielleicht solltest du es nicht Dauerhaft so anweden, aber mal ist alles ok.

Das geht natürlich! Am Körper hast du ja auch Haare, denen schadet es ja auch nicht. Auf Dauer würde ich es zwar nicht empfehlen, aber ausnahmsweise geht es.

Ich denke solange du kein Mädchen mit langen haaren bist geht das. Ich bin ein Junge und kaufe manchmal ein falsches Shampoo was auch nur für den Körper ist benutze es aber immer dann auch für die Haare und es ist absolut kein Unterschied

Oh das ist ein wirklich schwieriges Thema. Besser du lässt die Haare weg, sonst fallen sie dir aus wegen der Bestandteile, die im Körpershampoo vorhanden sind. :/

Wie Head & Soulders das macht ohne dass etwas passiert, ist mir bis heute ein Rätsel.

Für den Notfall geht das sicher besser als stinken und fettige Haare.

JA, auch umgekehrt, dadurch wachsen Dir nicht mehr Haare

Auf keinen Fall! Sonst werden deine Haare strohig und sind kaum durchkämmbar!

Was möchtest Du wissen?