Kann ich im Lebenslauf unter der Ausbildung auch die Schulische Laufbahn schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß ja jetzt nicht, welche Gliederungspunkte du hast, aber ich habe in meinem Lebenslauf auch "Ausbildung" stehen und dort sind die Schulbesuche, die Berufsausbildung und ganz oben - weil es am aktuellsten ist - das Studium. Das gehört ja alles zur Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule und Berufsausbildung besser in 2 Rubriken schreiben. Wenn Du Dich später mal woanders bewirbst und noch weitere Dinge (Arbeitsverhältnisse) anzugeben hast, bleibt Dir dann sowieso nichts anderes übrig als 2 Seiten zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bianca90
22.08.2012, 13:18

Aber nicht das die denken ich übertreibe bisschen mit 2 seiten mit nur 20 jahren was vielleicht 50 jährige haben die schon 10 mal ihren arbeitgeber gewechselt haben, bei mir ist es nur so viel weil ich auf so vielen fortbildungen war

0

Angesichst dieser unerklärlichen Ereignisse befürworte ich das zu unterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo bianca,

unter "AUSBILDUNG" nur die ausbildung.

2 Seiten Lebenslauf sind völlig in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich nur die Berufsausbildung reinschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?