Kann ich ihn vertrauen?Ich brauche eure Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast dich auf diese Affaire eingelassen und jetzt ist es keine mehr.

Nach zweieinhalb Jahre sollte man soviel Gespür haben, ob man dem anderen vertrauen kann oder nicht.

Dann ist es ein NOGO, dass man das Handy des Freundes duchsucht.

Menstruationsprobleme machen tausend Frauen mit und ihre Männer können auch damit leben.

Wenn du Stimmungsschwankungen und Suizidgedanken hast, dann solltest du dich mal einem Arzt oder Psychologen anvertrauen.

Ihr vertraut euch beide nicht, was ist das dann für eine Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lalilu1993 03.10.2017, 01:12

Hm.. Danke für deine ehrliche Meinung

0
Turbomann 05.10.2017, 23:13

Ich danke dir für dein Sternchen

0
Lalilu1993 10.10.2017, 15:58

Gern 🙂

0

Wenn du ihm nach 2 1/2 Jahren noch nicht vertraust wirst du es nie tun. Das Handy des anderen zu kontrollieren geht gar nicht und bringt auch nichts. Weißt du mit wem er Kontakt hat wenn du nicht dabei bist? Nö. 

Und selbst wenn seine Ex dir sagen würde, dass in der Zeit nie etwas lief... würdest du ihr das glauben? Nö.

Du wusstest dass er bei seiner Ex lebt, also wusstest du worauf du dich einlässt. Er ist bei ihr aus- und bei dir eingezogen, er wollte also dich. Ob er die treu war wirst du vielleicht nie erfahren. Entweder ihr beide lasst eure Vergangenheit da wo sie hingehört und lebt gemeinsam in der Gegenwart, oder eure Beziehung wird früher oder später an eurem Mißtrauen zerbrechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lalilu1993 03.10.2017, 01:10

Du hast so recht. Danke 🙂

0

Er lebte bei seiner Ex, womit ich 1,5 Jahre leben/ kämpfen musste, da er
keine Wohnung bekam wegen etliche Schufaeinträge, Hartz V, Kampfhund etc.

Da hast du dir ja ein echtes Schmuckstück angelacht.

Jetzt muss ich ständig in Angst leben, dass bei denen was lief über die
Zeit. Weil Sie ja noch zusammen waren, aber kein Sex hatten, was nicht
vorstellbar ist, wenn man mit einer Frau lebte, mit der man fast 5 Jahre
zusammen war

Zu dem Zeitpunkt war er ja offenbar noch deine Affäre. Da ist er dir keinerlei Rechenschaft schuldig. Ob er mit seiner Ex noch was hatte werden wir hier nicht klären können.

Verständlich oder?

Nö...

Du gehst eine Affäre ein mit einem vergebenen Mann. Das du da nicht die erste Geige spielst erklärt sich schon mit einem Funken Hausverstand. Irgendwann muss ja dann dieser Übergang stattgefunden haben von Affäre in Beziehung. Warum geht man eine Beziehung ein wenn das Vertrauen fehlt? Seine Ex hat auch absolut nichts mit eurer Beziehung zu tun. Würde es dir besser gehen wenn sie behauptet, es sei nichts mehr gelaufen? Würdest du eh nicht glauben, mal ganz ehrlich. Und dieses "er muss sein Handy auf laut stellen, ich möchte seine Nachrichten sehen..."... das ist Kindergarten hoch 3.

Ich verstehe solche Verhältnisse nicht und klingt ein Stück weit nach Berlin Marzahn, Hinterhof Plattenbau.

Er sagt ich habe „einen an der Waffel

Danach tönt dieser Text

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du überreagierst. Wahrscheinlich wird er dich am Ende tatsächlich betrügen, wenn du so weiter machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lalilu1993 03.10.2017, 01:11

Hmmm Danke..

0

... solange ich keine Beweise gehört habe aus ihrem Mund ...

Mädel, spätestens ab da hab ich gedacht: Da läuft was schief ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?