Kann ich ihn jemals haben oder jemand vergleichbares😞?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi.

Erst mal musst Du klären, ob es für Dich moralisch vertretbar ist, ner Fremden (bzw. ner Nichtfreundin) den Freund auszuspannen. Bei mir z.B. wäre das OK, heißt natürlich im Umkehrschluss, dass ich auch nicht jammern würde, wenn mir das passierte. Mir nach kann man in ne funktionierende Beziehung aber eh nicht eindringen. Solltest Du meinen, dass es nicht OK ist, dann geh am Besten auf Abstand.

Wenn es für Dich OK ist, dann ist es doch gerade mit dem Horizont der selben Klasse sehr einfach. Du siehst, was er kann, Du hast Gelegenheit, mit ihm zu reden und Du kannst ihn z.B. fragen, ob er Dir was erklärt und dafür gibst Du ihm n Kaffee aus. Und im Café kommt Ihr dann vor lauter guter Stimmung nicht zum lernen, dann wird man das wohl nachholen müssen^^.

Danke für deine Antwort :)

Moralisch wärs bei mir ok, wenn es für ihn auch das Richtige ist.

Leider bin ich automatisch zurückhaltend wenn ich weiss das er eine Freundin hat. Also glaube ich, dass ich ihn das nie fragen könnte. Obwohl ich wirklich wette, dass ich nur eine Stunde mit ihm quatschen müsste und er dann das Ganze auch realisiert. Ich hoffe auf einen Schicksalsschlag der mir die Gelegenheit gibt🙈😄

1
@pinkunic

Sehr gerne^^. Das Problem ist halt, dass Du was tun musst, weil er hat ja keinen Mangel. Klar - Du könntest Dich jetzt dauernd in seiner Nähe aufhalten und auf n Wunder hoffen, aber ich persönlich finde das schrecklich ineffiezient...

0

Wenn du dich nicht in seine laufende Beziehung drängen willst, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als zu warten und zu hoffen, dass seine Beziehung irgendwann "von alleine" auseinanderbricht. Wenn du das Glück hast, dass er dich auch interessant findet, könnte es dann vielleicht klappen.

Es ist übrigens völlig normal, dass du jetzt im Moment so "geflasht" bist... Er scheint ja der erste Mann zu sein, der dich wirklich in diesem Ausmaß interessiert, da empfindet man das immer als etwas Besonderes^^

Aber mach dir deswegen keine Sorgen... Sollte es nicht klappen, wirst du ganz sicher irgendwann jemand anderes finden. Und das mit der "Messlatte" ist eh Quatsch - wenn du eines Tages jemand anderen kennenlernst, der dir gefällt und eine tolle Art hat, wirst du für ihn genauso empfinden. Man bewertet jeden Menschen individuell, und man kann sich durchaus mehrmals verlieben =)

Danke für deine Antwort :)

Ich nehme deine Ratschläge gerne zur Kenntnis und gehe mit diesen voran. Sehr nett, was du gesagst hast :)

0

Du weißt gar nichts. Das klingt gemein, aber du kennst ihn nicht - du hast nur das Gefühl, da du verliebt bist. Gut möglich, dass ihr super "zusammen passt", aber auch, dass es gar nicht passt. Der selbe Humor und die selben Gedanken (das sicher auch nicht immer, es ist dir nur ein paar Mal aufgefallen) bedeuten nicht, dass die Beziehung auch gut ist.

Du kannst niemand anderes finden? Und was meinst du ist mit seiner Freundin? Sie soll dann also einfach gucken wo sie bleibt oder wie stellst du dir das vor? Auch sie wird das Gefühl haben, "nie wieder" so jemanden zu finden...

Wenn du nicht die "böse Zerstörerin" sein willst dann lass die Finger von ihm. Zu so etwas gehören zwar immer Zwei - aber dennoch: normales kennen lernen ist kein Problem, Flirten/Anmachen usw.: dickes Nein. 

Lenk dich in den Ferien ab, geh raus, unternehme etwas mit Freunden,...Und nach den Ferien verbringe mal etwas Zeit mit ihm (wozu gibt es Pausen), lerne ihn wirklich kennen. Ihr könntet immer noch gute Freunde werden. 

Das stimmt ich kenne ihn nicht wirklich. Aber die Anforderungen sag ich mal würden passen. Die Entscheidung aber gehört dann ihm was er will. Ich meine das passiert leider fast jedem, eine Trennung.

Aber hinenfunken will ich nicht. Er soll von sich aus entscheiden. Wenn es überhaupt soweit kommen wird😅 ich danke für deine Antwort und Meinung :) Übrigens: werde ich machen danke dir. :)

0

das was euch verbindet ist Seelenverwandtschaft...

das ist wichtig zu wissen damit man sich in die Dinge einordnen kann.

nun zu der Umsetzung, deiner Gefühle?.

An deiner Stelle würde ich ihn ansprechen und ihm deine Erkenntnis gestehen, ich weiß dass es doof ist für andere die seine Freundin dazwischen sehen...

ich kenne das, aber weißt du, solltet ihr kein Paar werden können, so doch Freunde und auch das ist bei Seelen verwanden wichtig... es gibt sehr starke und belastbare Freundschaften...daraus... besser als alles andere!

eine offene Begegnung kann klare Grenzen und Fronten schaffen...

dieses ständige verliebt sein, möglichst noch unglücklich... ist auch keine Lösung.

und nun wünsche ich dir nach dem ersten zögern bei der Umsetzung Mut und Zuversicht...

es lohnt immer und vertraue mir, danach wird alles anders...

Danke für deine Antwort :)

Ja ich hoffe eines Tages packe ich meinem Mut und kann es ihm sagen. Spätenstens ander Abschlussfeier mit " Hilfe" :D.

Danach wird alles anders sein das stimmt. Manchmal sind aber Sachen zu schön um wahr zu sein. Und villeicht wird ja ne gute Freundschaft daraus, wer weiss.😊

0
@pinkunic

es gibt weniges was dir im Leben begegnet was wie dieser Fall ist.

ich bitte dich, vergiss bitte alle Vorbehalte und nimm dir deinen Mut zusammen...

du wirst mir dankbar sein wenn du es machst...

ich habe es vergeigt in deinem Alter und bin immer noch nicht darüber hinweg.... also, geh es bitte an und sein bitte Ehrlich zu ihm.

viele Grüße und alles Glück der Welt Rüdiger

0

Aber ich weiss, das ich und er zusammenpassen.wir sind uns sehr gleich

Weiß er das auch? Er hat eine Freundin.

Klar, im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt. Also versuche, ihn  zu bekommen. Aber wenn er dann seine Freundin für dich verlässt, solltest du einfach wissen, dass dir das dann auch passieren kann. Er flattert dann von Blüte zu Blüte.

Tricks gibt es keine.  Er ist nicht verheiratet mit dem anderen Mädel. Also versuche halt dein Glück. Aber vergiss es nicht: was ihr passiert, wenn es dir gefallen würde, kann dir auch passieren.

Was möchtest Du wissen?