Kann ich ihn Anzeigen wenn mir jemand Geld schuldet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Seine Schulden nicht zu bezahlen ist grundsätzlich keine Straftat. Oder hast Du irgendwelche Anhaltspunkte, dass er nie bezahlen wollte?  Wenn eine Straftat vorliegen  und es tatsächlich zu einer Verurteilung kommen würde, würdest Du dadurch Dein Geld nicht bekommen. Das müsstest Du zivilrechtlich einfordern. Am einfachsten geht das über das gerichtliche Mahnverfahren (z. B. www.online-mahnantrag.de). Hier musst Du aber die Gerichtskosten vorab bezahlen und kannst sie mit dem rechtskräftigen Mahnbescheid vollstrecken lassen. 

Wichtig für das Mahnverfahren ist, dass die Forderung fällig ist. Es muss also ein konkreter Zahlungstermin ungenutzt verstrichen sein. Wurde im Vertrag kein Zahlungsziel vereinbart, musst Du den Vertrag kündigen und die Zahlung bis zum ...(konkretes Datum) fordern.

Anzeigen nicht, aber einen Anwalt einschalten, kostet nur mehr als 100 Euro.

Am besten nimmst du dir einen Anwalt. Oft reicht auch schon ein Anruf von diesem, sonst kann es auch vor Gericht gehen

Ist der Vertrag rechtlich? o.O

Habt ihr einen Termin vereinbart, bis wann er das Geld zahlen muss? Dann kannste ihn klar anzeigen. Wenn im Vertrag steht, dass er irgendwo bevor er stirbt zahlen muss, wirds wohl eng ^^

Was möchtest Du wissen?