Kann ich ihn anzeigen (SB)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Jemanden anzeigen kannst du immer, die Frage ist
jedes mal nur ob es etwas bringt. Es ist ein Straftatbestand, wenn dein eigener Ruf dadurch geschädigt wird (Rufmord). Das entscheidest aber nicht du, dass wird geprüft. Wichtig ist warum man die Person anzeigt, denn die Person und seine Freunden können dich evtl. dadurch mobben und die Sache schlimmer machen. Ich würd erst einmal meinen Mut zusammen nehmen und mit ihm reden. Dadurch kann sich evtl. was machen, was eine Anzeige für unnötig macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klatsch ist unschön aber nicht strafbar. Und da Selbstbefriedigung völlig normal ist und jeder es tut, solltest Du Dich einfach mal fragen, ob du auch empört wärst, wenn Kevin rumerzählen würde, dass er Dich beim Zähneputzen "erwischt" hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er Dich tatsächlich erwischt hat, kannst Du ihn deswegen nicht belangen. Üble Nachrede oder falsche Verdächtigung setzen voraus, dass er bewusst die Unwahrheit verbreitet. Kevin war zwar indiskret aber in diesem Fall wurde der Ruf ja nicht durch Kevins Aussage geschädigt sondern durch die ausgeübte Selbstbefriedigung, die ja tatsächlich stattfand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
06.04.2016, 09:35

Quatsch, üble Nachrede setzt eine Tatsache vorraus. Wird die Unwahrheit behauptet so ist das eine Verleumndung. Nachzulesen §§ 186 und 187 StGB.

Falsche Verdächtigung setzt voraus das die Behauptung gegenüber einer Behörde gemacht wird um ein Ermittlungsverfahren gegen den Geschädigten einzuleiten.

0

@ DerAlien1996

Er hat dich dabei erwischt und es ist dein Freund? Wenn das bei dir zuhause war, dann ist das doch deine Privatsache.

Dass er das herum erzählt ist zwar nicht schön und deswegen willst du ihn anzeigen?

Wenn dich andere deswegen mobben, kannst du dich beim Betriebsrat beschweren, aber je weniger du dagegen machst, desto weniger wird das auf aufgebauscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell üble nachrede, verleumdung wenn person x es nicht getan hat ( oder es abstreitet )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAlien1996
06.04.2016, 00:01

Ja aber was ist wenn Person X es getan hat. Kann Person X ihn einfach wegen übler Nachrede anzeigen. Die Beweispflicht trägt er ja also könnte ich damit durchkommen oder? Ich will ja nur dass er für nen paar Wochen hinter Gittern kommt.

0
Kommentar von Freund16
06.04.2016, 00:04

Vermutlich schon. Ich würde es an der stelle von person x auf jeden fall abstreiten und da kevin keine beweise hat, hat er sozusagen keinen grund dieses "gerücht" zu verbreiten. Wie du schon gesagt hat ist er in der beweispflicht und nicht du. Allerdings musst du auch beweisen können das die gerüchte von kevin stammen...

0
Kommentar von thlu1
06.04.2016, 07:19

Soweit ich das weiß, hat die Beweislast der Kläger.

0

Wegen Mobbing lässt sich sicher was machen. Was allerdings nichts mehr nützt, da es ja dann schon alle wissen. Aber mach Dir nichts draus, das geht vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAlien1996
06.04.2016, 00:03

wie wärs wenn ich ihn wegen übler Nachrede Anzeige? Er muss ja dann beweisen dass ich es tatsächlich getan habe und das dürfte schwierig sein ;)

0
Kommentar von Sorrisoo
06.04.2016, 00:07

Ja versuchen kannst Dus. Aber eben Dein Ruf ist dennoch beschädigt. Obwohl das sicher jedem egal ist, weil die selber... Na Du weist schon...

0

Könntest es mit Rufmord versuchen. Wenn es gelogen ist dann kommst du auf jeden Fall weiter damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
06.04.2016, 11:39

Es keinen Straftatbestand Rufmord.

0

einfach eins drauf setzen:  der schwule hund wollte es mit mir treiben und weil ich nein gesagt hab erzählt er das jetzt rum :-)  nehmt euch in acht vor dem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAlien1996
06.04.2016, 00:15

Das ist Verleumdung und wäre somit ein ziemliches Eigentor. Aber zum Lachen hast du mich trotzdem gebracht.

0

Was möchtest Du wissen?