Kann ich ihn anzeigen der mich damals diskriminiert hat?

6 Antworten

Selbst wenn ich das als Körperverletzung werten würde - was ich persönlich nicht mache - liegt die Verjährung bei 3 Jahren.

Ergebnis: Anzeigen kannst du ihn natürlich, die Anzeige wird aber vermutlich auch ohne Anhörung des Beschuldigten von der Staatsanwaltschaft eingestellt, da sie bereits verjährt ist.

Er kriegt also von der ganzen Anzeige nicht einmal was mit... lediglich irgendwann einen Brief, dass alles vorbei ist...

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Nein, kannst du nicht, zumal sich ein Kausalzusammenhang nicht beweisen läßt.

Meiner Meinung nach ist es dafür zu spät

Bleibende Schäden bei Shisha und Rausch?

Hallo, Es ist noch nicht so lange her, aber vor kurzem habe ich ziemlich mit ein paar Freunden gefeiert. Ich habe auch viel zu viel getrunken. Ich musste mich zwar nicht übergeben und konnte noch laufen, dennoch hat das ganz schön reingehauen und ich denke es ist klar was ich meine. In dieser "etwas weniger Kontrolle" habe ich dann auch so ca. fünf mal an einer Shisha gezogen. Diese war mit diesen Steinen gefüllt, die einen Geschmack haben. Ich habe mich ausgeschlafen und es ist auch nichts passiert (übergeben, Dinge kaputt machen, nicht wissen was passiert ist, etwas ins Netz stellen oder so). Trotzdem würde mich interessieren, könnte ich von diesem einem mal bleibende Schäden bekommen? Denn außer, dass ich danach total müde war, hätte ich nichts bemerkt. Niemand braucht mich belehren, ich werde das so schnell nicht wieder tun. Danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?