kann ich hochbegabt sein?

5 Antworten

online IQ_Tests sind, wie hier jetzt schon geschrieben wurde nciht wirklich so der Hit, also da kann einiges schief gehen...

aber naja der Mensa IQ-Test ist scho ziemlich Aussagekräftig, aber ich würde niemals dort einen Test machen, weil es ein massentest ist und nicht individuell auf dich eingegangen wird.

ich habe einen IQ-Test beim Psychologen emacht, dieser wurde auch von der Krankenkasse übernommen, hier wird oft von hoen Kosten geschrieben, diese sind mir nciht bewusst...

also gehe einfach mal zum Jugendpsychologen. ich denke schon, dass du hochbegabt sein kannst, weil du eben von deiner Lehrerin angesprochen wurdest und die Merkmale auf dich zutreffen. Es ist zwar kein muss, aber ich denke es kann wirklcih sehr gut sein, dass du hochbegabt bist...

Hallo. Ich würde nicht so viel Wert auf einen Internet- IQ Test geben. Lass dich richtig beraten und mache einen richtigen IQ-test.

Ja natürlich, Nur so weiß man mehr und kann dich auch besser fördern.

Hochbegabte sind ja keine Allround-Talente sondern sind meist bei wenigen Themen überdurchschnittich begabt. Findet man heraus, was das bei dir ist, kann man dich fördern (natürlich nur wenn du das willst und auch Spaß dran hast, aber das scheint jetzt so)

Jedoch hat hochbegabt erstmal nichts mit Interesse zu tun oder persönlicher Reife, sondern wirklich damit, dass man in Bereichen einfach begabter als andere ist.

Hochbegabung hat auch nichts mit einem hohen IQ zu tun. wer zb ein besonderes Talent zum Klavierspielen hat, hat nicht unebdingt einen hohen IQ, sondern ein Talent, das zeigt, dass er in dem Themengebiet im vergleich zu anderen mehr drauf hat.

danke für die Antwort, aber die rein kognitive Hochbegabung wird ja schon durch den IQ definiert. Darum geht es mir auch.. naja und ich denke ich bin in dem Gebiet der Naturwissenschaften begabt...

0
@elematti

Dann solltest du das auf jeden Fall prüfen und eben auch schauen, was du dann mit dem Ergebnis anfängt. viel zu viele haben eine Begabung, die aber nie entdeckt wird. ist doch gut, wenn du das siehst und andere bei dir sehen und dich darauf hinweisen..

was hast du denn zu verlieren? ich finde nicht, dass es einen guten Grund gäbe das ganze nicht zu prüfen. du kannst zb dann auf eine Schule gehen, die zb stark die Naturwissenschaften behandelt und kannst ganz nach deiner Begabung gefördert werden.

Tu es einfach und diskutiere dann mit den Eltern und Lehrern das Ergebnis. dann kann man immernoch schauen wie man weiter vorgeht.

1

Was möchtest Du wissen?