Kann ich herausfinden, wer mich beim Veterinäramt angezeigt hat?

6 Antworten

Es geschehen noch Zeichen und Wunder, dass das Veterinäramt tatsächlich mal einem Hinweis nachkommt.

Auch wenn es an deiner Stelle wohl nicht gerechtfertigt ist, bin ich vom Amt ausnahmsweise mal positiv überrascht.

Solange sich die Anschuldigungen über dich nicht bestätigt haben, wirst du wohl auch keinerlei Angaben über den Denunzianten bekommen.

Vllt. bist du einem anderen Hundehalter/Passant negativ aufgefallen, weil du die Hinterlassenschaften deiner Hunde nicht ordnungsgemäß entsorgt hast?

Sie ständig bellen? Genervter Nachbar?

Oder du lässt deine Hunde ständig abgeleint laufen, trotz Verbot?

Oder jemand (Freundin/Ex-Freund) hegt einen privaten Groll gegen dich, und will dir so etwas auswischen?

Optionen gibt's viele..


Leider wird es immer mehr zur Mode, daß gerade Internet-Auftritte von sogenannten "Tierschützern" dazu mißbraucht werden, leicht- und gutgläubige User zum Denunzieren anderer Tierhalter anzustiften.

Du kannst dagegen nur rechtlich vorgehen.

Eine Verleumdungsanzeige gegen Unbekannt und polizeichlich ermitteln lassen.

Auch wenn es dich ärgert: Es ist richtig und gut, dass der Anrufer anonnym bleibt. Dieses Recht hat jeder.

Nicht wenn es gelogen ist.

1

Entschuldigung, aber deine Antwort ist so unnötig! 

0

sexvideo ohne erlaubnis der frau verbreitet

Ein Arbeitskollege hat ohne erlaubnis dessen Freundin sich und Sie beim Sex gefilmt. Dieses Video hat er dann genommen und weitergegeben. Sie möchte ihn jetzt anzeigen. Was kommt auf ihn zu?

...zur Frage

wie kann ich mein Problem lösen bzw. soll ich den Kontakt abbrechen?

Es geht um die Frau meines besten Freundes. Beim ersten Treffen wies sie mich erstmal zurecht. Was ich noch alles im Leben erleben sollte, wohin meine Fahrt gehen wird, was in paar Monaten alles auf mich zukommen würde. Ich war unter Schock das sie einfach bei meinem besten Freund um 11 Uhr mittags geklingelt hat an einem Samstag obwohl sie wusste das ich dort schlafe und sie wusste das wir den Tag zuvor gefeiert haben sprich erst um 7 Uhr schlafen Gegangen sind. Sie wollte unbedingt mit ihm um dieser Uhrzeit zusammen sein bis 18 Uhr abends obwohl er es ihr ausdrücklich gesagt hat. Er redet mit ihr wie eine Ente sprich mit so Komigen lauten die süß klingen sollen. Ich meine er ist 1,90 und hat immer von sich behauptet der 'Straßenjunge' zu sein .ich war zu dieser Zeit arbeitslos und natürlich angreifbar. Ich war in ihren Augen nichts wert. Sie hat selber promoviert und mir ist es Latte jedoch hat sie so ein großes Mundwerk das es einfach stört. Na ja das eigentliche Problem für mich stellt sich so dar dass sich mein bester Freund nicht mehr mit mir trifft und jedes Mal eine Ausrede parat hatte von wegen ja heute muss ich das aufbauen oder das holen (weil sie heiraten wollten, was sie jetzt seit 1 Jahr sind). Am Anfang hatte ich Verständnis dafür jedoch mit der Zeit begriff ich das es nur plumpe Ausreden waren aber er trotz dessen so getan hat als ob nichts wäre. Die Frage ist ja nun die ob er es absichtlich macht oder ob die Frau ihn beeinflusst. Ich konnte bis jetzt mit keinem darüber reden und wollte einfach nur um Rat bitten, weil ich echt nicht weiter weiß. Ein Beispiel noch: nach seiner Hochzeit haben wir uns vllt nur ein paar mal gesehen und er kam mit seiner Frau zu mir nach hause und seine Frau hat ihn dann gefragt ob sein Glas leer wäre, was es offensichtlich auch war, und stellte das Glas provokant vor meine Freundin damit sie ihm aus der Küche heißen Tee holt. In diesem Moment war ich einfach unter Schock. Ich frage mich halt was sie über sich denkt und warum mein ehemaliger bester Freund sich nicht mehr mit mir trifft und ich ihn sagen sollte das ich sie hasse oder einfach alles auf sich beruhen lassen soll und der Zeit überlassen soll. Durch die ganzen Sprüche die ich abbekommen habe hat sich in mir Hass entwickelt den ich aber klar kontrollieren kann. Mich nervt halt nur das er nie seine Meinung zu irgendeinem Thema sagen kann oder nie Klartext spricht. Ein Familienmitglied seinerseits hat mich mal neben ihm am Hals gehalten und feste zugedrückt und seitdem gehe ich auch nicht mehr zu ihm bzw zu seinem Elternhaus, weil er auch in der Situation einfach nicht gesagt hat und so getan hat als ob nichts wäre. Dabei sind wir seit der Kindheit beste Freunde, wenn irgendjemand aus meiner Familie ihm irgendwas vorgeworfen hätte, wäre ich direkt eingeschritten, bin ich auch immer eingeschritten. Es gibt halt noch so viel zu erzählen aber das wäre zu viel des Guten . Danke für die Antworten

...zur Frage

Gibt es ein Gewohnheitsrecht bei Sondernutzung des Gemeinschafteigentums einer Wohngemeinschaft?

Wenn mann sich als Eigentümer auf das Grundstück der Wohneigentümergemeinschaft eine Hütte stellt und sich 5 Jahre kein anderer Eigentümer darüber beschwert und alle Eigentümer dies stillschweigend dulden, kann mann dann nach 6 Jahren die Beseitigung dieser Hütte verlangen? Gibt es da eine Art Gewohnheitsrecht? Wie ist die Verjährungsfrist bei Gemeinschaftseigentum?

...zur Frage

Welcher Abschluss wird fürs Veterinäramt benötigt

Hallo Welchen Abschluss benötigt man fürs Veterinäramt

...zur Frage

Ahnungslose Spaziergänger hetzten das Veterinäramt auf uns Pferde Besitzer was kann man tun?

Erst mal Guten Tag,

Wir Halten seit 6 Jahren unsere Pferde im Offenstall, schauen Täglich nach unseren Pferden.

Seit dem 14.11.2012 haben wir Probleme mit dem Veterinäramt da Spaziergänger diese Anrufen das wir unsere Pferde nicht genug Füttern diese aber schon ihr Frühstück bekommen haben und wir ja auch Arbeiten gehen müssen und daher nicht 24 Stunden bei denn Pferden sein können. Beim eintreffen des Veterinäramtes sollen unsere Pferde Nervös, Aufgeregt und aggressiv Verhalten gezeigt haben und auch keine Futterreste um die Futterplätze zu sehen waren soll dies auf Futtermangel zurück zu führen sein. Beim Eintreffen des Veterinäramtes war keiner von uns Anwesend das Veterinäramt Telefonierte mit meiner Schwiegermutter und machte mit ihr einen Termin für denn Folgenden Montag aus da es Freitag war. Meine Frau, mein Schwiegervater und ich kamen zur zweiten Fütterung und Trafen das Veterinäramt auf der Koppel an.

Wir wollen nun unseren Stall verlassen um denn Spaziergängern die uns so auf denn kieker haben aus dem weg zu gehen. Der Stall in dem wir jetzt ziehen wollen ist auch ein Offenstall die Pferde stehen dort aber 24 stunden unter Betreuung.

Jetzt zu unserer frage sollen wir das Veterinäramt über unser weggehen informieren oder sollen wir einfach gehen? Wie wird das vom Veterinäramt geregelt geben die dies dann am nächstzuständigen Veterinäramt weiter oder schauen sie sich das noch mal an und es ist dann vorbei?

Bitten um Hilfe

...zur Frage

Darf ein Onlineshop nach Kauf einer Ware die AGB ändern?

Hallo,

wie die Überschrift schon besagt, möchte ich gerne wissen, ob ein Onlineshop nach Kauf einer Ware die AGB einfach verändern darf.

In meinem Fall schreibt der Händler in den AGB ausdrücklich, dass die Rücksendung bei Nutzung des Retourenservices kostenlos ist. Diesen Bereich konnte ich im Shop nicht finden und schrieb daraufhin den Anbieter an. Er erklärte mir, dass bereits seit Januar 2015 dieser Retourenservice nicht mehr angeboten werden würde und die Rücksendekosten - nach geltendem Recht - durch mich zu tragen sind. Ich weiß, dass es nach deutschen Recht derzeit so ist, dass die Rücksendung vom Käufer zu tragen sind - ausser die AGB sagen etwas anderes. Es geht hier auch nicht um die 40€-Klausel die es ja ebenfalls nicht mehr gibt.

Darf der Verkäufer denn nun die AGB einfach - nach Kauf und Lieferung der Ware - ändern und die Kosten komplett dem Käufer auferlegen, obwohl er es anders in seinen AGB und auch in der Widerrufsbelehrung stehen hat?

Hoffe jemand weiß Rat. Danke.

Kurze Ergänzung: natürlich darf ein Shop die AGB ändern, aber mir war nur wichtig zu wissen, ob für mich in dem Fall dann noch die alten AGB gelten müssten. Der Verkäufer ist da nämlich anderer Meinung. =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?