Kann ich hartz 4 beantragen,wenn ich nur ein monat gearbeitet habe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hartz4 ist die Grundsicherung, früher Sozialhilfe genannt.

Wenn du erwachsen bist, also nicht von Mutti und Vati abhängig bist, bekommst du diese Sozialhilfe. Vermögen wird angerechnet.

Das ist natürlich nicht allzu viel, aber verhungern musst du nicht.

Nein.. also auf zum Sozialamt und dich da beraten lassen. Und ansonsten: bewerben, bewerben, bewerben. Dann brauchst du dir auch keine Gedanken über Arbeitslosengeld machen.

Für H4 ist die Erwerbsbiografie vollkommen irrelevant; das heißt, ob du einen Monat, zehn Jahre oder nie gearbeitet hast, interessiert nicht.

Entscheidend ist die Frage, ob du die Anspruchsvoraussetzungen des § 7 Abs. 1 SGB II erfüllst und ob keine Anschlussgründe gelten (z.B. nach § 7 Abs. 5 SGB II).

Ob du Anspruch haben könntest, wird dir hier auf Grund des vollkommenen Fehlens jeglicher relevanter Informationen hier niemand sagen könne.

Kann sein, kann nicht sein ...

Ich an deiner Stelle würde mir keine Gedanken darüber machen ob ich H4 bekomme. ICH würde mich bewegen um eine Arbeit zu bekommen und sei es nur 400€ Basis.........

Claud18 26.04.2012, 11:12

Von 400.- € kann man ja auch wunderbar 300.- € Miete, 50.- € Stromkosten, Lebensmittel und Kleidung in Höhe von ca. 200.- € monatlich (niedrig gerechnet) und 300.- € freiwillige Sozialversicherung bezahlen... Was soll dieser schwachsinnige Kommentar, auch mit einem 400-Euro-Job bleibt man Hartz-IV-Empfänger.

0

nein um hartz 4 zu beantragen muss man wenigstens 1 jahr lang durchgehend gearbeitet haben

Hoffe das ich dir helfen konnte...

Liebe Grüße Jost

ivonne82 02.04.2012, 13:25

"um hartz 4 zu beantragen muss man wenigstens 1 jahr lang durchgehend gearbeitet haben"

Das gilt nur beim ALG1.

0
Claud18 26.04.2012, 11:05
@ivonne82

So ist es. Hartz IV bekommt jeder, der die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt, hilfebedürftig ist, wenigstens 3 Stunden täglich arbeiten kann und dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht.

0
ivonne82 26.04.2012, 11:17
@Claud18

"und dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht." das ist ebenfalls nur bei alg1 der fall. hartz4 kann man ggf. auch bekommen wenn man dem arbeitsmarkt nicht zur verfügung steht. zb. ein elternteil das ein kind unter 3 jahre betreut, muss dem arbeitsmarkt nicht zur verfügung stehen kann aber, wenn die anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind, hartz4 bekommen.

0

Ja sicher kannst du Hartz4 beantragen wenn du über 25 Jahre bist und hilfsbedürftig.

VirtualSelf 02.04.2012, 19:16

Alg2 kann man ab 15 beantragen (§ 36 Abs. 1 SGB I)

0

Was möchtest Du wissen?