KANN ICH GRIPPOSTAD C ZUSÄTZLICH ZU ANTIBIOTIKA NEHMEN?

7 Antworten

Morgen am Samstag kannst Du mal in der Apotheke fragen. Die kennen sich damit besser aus. Hast Du nicht das Gefühl dass das Antiob. hilft? Das müssste doch ausreichen wenn es Bakterien sind. Ich habe das auch genau seit Dienstag. Wie Du es schreibst: Nasezu Kopfschmerzen, Ohren zu, tun gelegentlich weh, bißchen schwindelig. Ich nehme nichts weil ich keine Zeit hatte mich um mich zu kümmern da ich eine kleine Tochter habe die auch krank ist. Mir geht es jetzt nach 4 Tagen schon besser. Das dauert ob mit oder ohne Medi. Im Bett kannst Du aufrecht sitzen und lernen .Das bekommt Du schon hin!

paracetamol sind gut und viel passiern kann da auch nicht durfte ich in der schwangerschaft ohne bedenken auch nehmen

Ja, pharmakologisch gesehen können Sie Grippostad zusätzlich einnehmen. Ich sehe auch unter dem Hintergrund "Prüfung" eine echte Begründung. Bedenken Sie aber, dass Chlorphenamin müde machen kann - trotz des Coffein-Zusatzes -, was in Prüfungen die Reaktionsfähigkeit drastisch beeinflussen kann. Ich würde (wobei so ein Tip online immer problematisch ist) Ihnen eher Aspirin Complex empfehlen - das Pseudoephedrin überdeckt eine Vielzahl von Symptomen und macht in der Regel nicht müde.

Lassen Sie sich da unbedingt in Ihrer Apotheke vor Ort beraten, evtl. nochmal Rücksprache mit Ihrem Arzt, und wenn Sie sich dann für ein Präparat entschieden haben, nehmen Sie es bereits am Sonntag, um mit den möglichen Nebenwirkungen vertraut zu sein.

Gute Besserung !

Antibiotika ohne Grund eingenommen?

Ich war bisschen erkältet und mein Hals war verschleimt, habe öfters gehustet usw. der Arzt hat mir Antibiotika verschrieben. Ich weiß nicht, ob ich Sport machen darf oder nicht. Mir geht es gleich nach der 1. Einnahme besser und ich habe das Gefühl, dass es nicht nötig war Antibiotika zu nehmen, aber da ich jetzt angefangen habe, muss ich es zu Ende nehmen oder?

...zur Frage

Arzt verschreibt keine Antibiotika nach nasennebenhöhlen op?

Also vor 2 Tagen hatte ich eine Nasennebenhöhlen op. Die Krankenschwester meinte ich solle von meinem HNO arzt Antibiotika und salzspülung verschreiben lassen. Doch als ich gestern beim Arzt war meinte er das da sowieso nichts nützen würde und das alles nach der zeit verheilt etc. Das praxisteam war allgemein nicht gerade nett zu mir obwohl diese mir empflohlen haben eine op zu machen... ist das wirklich egal wenn ich keine Antibiotika nehme und meine nase nicht ausspüle???

...zur Frage

Wann macht Grippostad C Sinn, wenn überhaupt?

Ich werde krank, habe schon leichten Schnupfen und leicht etzündete Schleimhäute, typischer Beginn einer vernünftigen Erkältung halt. Lohnt es noch jetzt mit Grippostad C anzufangen, funktioniert das Zeug überhaupt. Habe unter anderem gelesen, dass es nicht soo empfehlenswert und raus geschossenes Geld ist.

...zur Frage

Ibuprofen Neumann mit Azithromycin HEC 500mg (antibiotika)?

Ich habe vor ungefähr 3-4 Stunden ibuprofen Neumann genommen und ich war woher beim arzt und der hat mir azithromycin HEC 500mg verschrieben kann ich die jetzt einfach so nehmen?

...zur Frage

Nasennebenhöhlen dicht schlecht hören und Zahnschmerzen was tun?

Hallo! Ich hab da son kleines Problem und zwar habe ich seit ca einer Woche eine Erkältung, das volle Programm: Fieber, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, starke Halsschmerzen und Ohrenschmerzen!

Bin dann vor ca 4 Tagen zum Arzt gegangen, welcher diagnostiziert hat, dass meine Nasennebenhöhlen dicht sind und ich ne angehende Mittelohrentzündung habe und hat mir gleich für 3 Tage Antibiotika, Nasentropfen und Schleimlöser verschrieben und gesagt das müsste relativ schnell abklingen.

Was auch stimmte, nun habe ich kein Fieber mehr und die Halsschmerzen sind auch so gut wie weg, nur beim gähnen tut er weh, dafür ist mein linkes Ohr nun aber so dicht, das ich fast gar nichts hören kann und mir tun dann auch noch seit heute meine Zähne weh.

Ist das Normal und ich warte nun noch etwas ab oder sollte ich nochmal was dagegen Unternehmen? Mit Antibiotikum bin ich ja durch.

...zur Frage

Wick DayMed oder Grippostad C?

Hallo.

Bin erkältet und muss die Erkältung bis Dienstag loswerden (wichtiger Termin).

Ich habe beide der o.g. Medikamente hier.

Kann ich beide zusammen nehmen?

Wenn nein, welches von beiden ist besser, d.h. wirkungsvoller?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?