Kann ich Geld unter meinen Namen überweisen, von dem ich ein Vollmacht habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du füllst lediglich einen Überweisungsträger aus oder überweist online unter Nutzung der Dir zugänglichen "Tan".

Relevant ist nur, dass Du zeichnungsberechtigt bist und den richtigen Namen des Kontoinhabers nutzt.

Möchtest Du eine auf Deinen Namen ausgestellte Rechnung bezahlen, gibst Du zusätzlich im Verwendungszweck Deinen Namen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da Du als Bevollmächtigter auf diesem Konto eingetragen bist, kannst Du natürlich auch auf Deinem Namen Überweisungen tätigen.

Natürlich sollten Deine Eltern darüber Kenntnis haben, aber dies habt ihr sicher untereinander abgesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und? Dann schreibt du eben "Meier" statt Johann Meier, was solls?

Ansonsten kann man das auch im Überweisungszweck angeben: Fritz Meier, Rechnung 1234/16.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?