Kann ich gegen ein Video klagen,was ohne meine Erlaubnis reingestellt wurde?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst dagegen vorgehen. Schreib denjenigen erstmal an, wenn da nichts passiert, mehr das Video mit dem Verweis, dass du der Veröffentlichung nicht zugestimmt hast. Klagen lohnt sich meiner Meinung nach nicht. Zu viel Stress und Ärger ;-) günstiger wäre es, von einem Anwalt ggf eine Unterlassungsverfügung erstellen zu lassen, wenn derjenige nicht reagiert

Das Persönlichkeitsrecht gilt auch noch nach Jahren. Du hast ja erst jetzt von der Existenz dieses Videos erfahren und kannst daher auch erst jetzt dagegen Einspruch erheben. Der Einsteller kann sich nicht damit heraus reden dass das Video ja schon länger dort steht. Ein 'Gewohnheitsrecht' gibt es da für ihn nicht.
Mahne ihn schriftlich (per Email z.B.) an dass er dieses Video von der Seite nehmen soll (Frist von 14 Tagen setzen). Wenn er nicht reagiert, dann besprich dich mit einem Anwalt.

Ich wurde ihn drauf ansprechen, und abwarten was er darauf sagt. Bei vielen Portalen kannst du sogar direkt "Missbrauch melden", und Beschreiben warum das Video rausgenommen werden sollte.

Und zu deiner Frage, ja kannst du, aber es entstehen hohe Kosten für eine Kleinigkeit. Aber deine Entscheidung.

LG

Wenn Du nicht gegen den Schrank gelaufen bist, gibt es doch auch kein Video davon. Wie sollte es dann jemand eingestellt haben können?

Warum hast du damit so ein Problem? Nö klagen kann man da nicht, soweit ich weiss. Es liegt ja auch kein Copyright darüber und das Video musst du ja wohl irgendwie veröffentlicht haben, damit es jemand uploaden kann.

Natürlich kann man klagen, das nennt man das Recht am eigenen Bild

1

Ich habe das Video niemals veröffentlicht,es wurde von einer damaligen Klassenkameradin per Handy aufgenommen und dann ohne meine Erlaubnis ins Netz gestellt.

0

du kannst klagen sprich erstmal die Person an die es reingestellt hat und wenn er sich weigert sprich mit deinem Anwalt

einfach abmahnen schriftlich wenn man eindeutig erkennbar ist hat man recht dazu

das ist doch 6 Jahre her? Das fliegt doch dann eh schon im internet durch die Gegend.^^

Was möchtest Du wissen?