Kann ich gegen diesen Prüfbericht etwas tun, wegen einem solchen Fehler?

3 Antworten

Widerspruch einlegen kannst Du immer, ob das aber was bringt, hängt von den genaueren Umständen ab. IST-Versteuerung muss beim FA (formlos) beantragt werden; SOLL-Versteuerung ist die Standardvorgabe. Das mag zwar je nach Bundesland unterschiedlich gehandhabt werden, ist aber AFAIK immer noch die Regel.

Auf den Prüfbericht kann dein Bruder Stellung nehmen. Wenn aufgrund des Berichts schon ein Steuerbescheid erlassen worden ist, kann er dagegen Einspruch einlegen. Istversteuerung (Versteuerung nach vereinnahmten Entgelten) kann jederzeit, auch für den laufenden Besteuerungszeitraum, beantragt werden, sofern die Voraussetzungen (§20UStG) vorliegen.

Ein Widerspruch oder Einspruch gegen den Prüfbericht ist NICHT MÖGLICH !!!

Denn das ist kein rechtsbehelfsfähiger Bescheid.

Eine einfache Stellungnahme genügt. Erst gegen die dann folgenden Steuerbescheide kann Einspruch eingelegt werden. Das steht auch drauf, nennt sich Rechtsbehelfsbelehrung.

Schick eine Kopie des Fragebogens mit zur Stellungnahme.

Es geschieht noch oft, das IST Versteuerung beantragt wird, der Antrag aber nicht durch förmliche Genehmigung beschieden wird.

Da Ihr ja keinen Steuerberater zu haben scheint, habt Ihr Euch ja wohl darauf verlassen, dass alles so läuft, wie im Fragebogen angegeben.

Darauf solltet Ihr Euch dann auch berufen.

Ob es eine Auswirkung hat, kann ich von hier aus nicht beurteilen.

Sollte es um richtige Summen gehen, Steuerberater helfen gern und gut.

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung trotz Abmeldung?

Hallo,

ich habe Mitte Oktober ein Gewerbe angemeldet, nun möchte ich es doch wieder abmelden da sich etwas anderes ergeben hat. Just zu diesem Zeitpunkt flattert der Fragebogen zur steuerlichen Erfassung bei mir ein.

Muss ich diesen obwohl ich keine Einnahmen oder Ausgaben dies bezüglich hatte trotzdem ausfüllen? Ich habe das Gewerbe nie ausgeübt.

Danke für eure Antworten...

...zur Frage

Vorstellungsgespräch - Finanzamt

Hallo zusammen, ich habe bald ein Vorstellungsgespräch beim Finanzamt für eine Ausbildung zur Diplom-Finanzwirtin und einem damit verbundenem dualen Studium. Ich bin total aufgeregt und wollte mal Fragen, ob jemand weiß welche Fragen in etwa auf mich zu kommen werden, damit ich mich schon etwas darauf vorbereiten kann :) Außerdem habe ich hier mehrfach von einem Gruppengespräch gelesen, wie sieht dieses aus? Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung - zu wenig Platz?

Guten Tag,

ich bin gerade dabei den Fragebogen zu steuerlichen Erfassung auszufüllen, jedoch bei Zeile 25-26 kommt mir das Problem das ich dort zu wenig Platz habe. Weiß jemand wie man da vorgehen kann?

...zur Frage

Fragebogen zur steuerlichen erfassung?

Hallo, welchen Fragebogen zur steuerlichen erfassung braucht man für eine UG, macht sowas nicht der Steuerberater fertig?

...zur Frage

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung kommt nicht an?

Hallo, ich habe nun seit mehr als 2 Wochen ein Gewerbe angemeldet und würde gerne wissen, ob es normal ist, dass sie sich so lange Zeit lassen mit diesen Fragebogen?
Kann es sein, dass ich ihn selber ausdrucken muss ?

...zur Frage

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung - ausgeübter Beruf?

Was trägt man im Fragebogen zur Steuerlichen Erfassung unter Punkt 1.1 Zeile 7 "Ausgeübter Beruf" an, wenn man zur Zeit der Anmeldung gerade arbeitslos ist, jedoch keine Leistungen bezieht? Lässt man das leer oder schreibt arbeitslos oder die Tätigkeit, die man als letztes ausgeübt hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?