kann ich für mein kind beim arbeitsamt alg2 beantragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, ich stelle jetzt nicht die Frage, wieso man dann schwanger werden wollte...

Ruf doch morgen mal beim Amt oder auf dem Rathaus an, die werden Dir bestimmt sagen können, was Du noch alles beantragen kannst. Meines Wissens haben Rathäuser sogar Broschüren bzw. Flyer dazu rausgegeben, wo man alles nachlesen kann.

Ja, kannst du. Ihr werdet zwar als Bedarfsgemeinschaft behandelt, aber als Bafög-Empfänger wirst du keinen ALG-II-Anspruch haben, dein Kind aber schon (es sei denn, es hat mit Kindergeld und Unterhalt genug Einkommen). Beachten: dein Bafög darf nicht bei deinem Kind als Einkommen angerechnet werden! Falls dein Kind genug eigenes Einkommen hat und somit keinen ALG II-Bedarf, könnt ihr auch Wohngeld beantragen.

Aus Erfahrung weiss ich, dass es besser ist, wenn du für dein Kind Wohngeld beantragst. Bekommst viel mehr Geld.Bei der Schule kannst du anfragen, ob du einen Antrag auf Erlass des Schulgeldes stellen kannst.Die rechnen dann aus ob du was zahlen musst oder nicht.

ja, du kannst ergänzende Hilfe beantragen. Ihr seid eine Bedarfsgemeinschaft. Was ist mit Kindergeld? Wohngeld? kannst Du auch bekommen. Wohngeld nur wenn Du kein Harz4 bekommst

Was möchtest Du wissen?