kann ich für eine kitapltz entscheiden bei gemeinsame sorgerecht und beim Trennungsprozess weill mein Kind mit mir zur zeit ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim gemeinsamen Sorgerecht müssen sich die Eltern einig sein. Entscheiden  für den Platz kannst  Du. Er kann später zustimmen wenn es sein muss. Für Operationen etc... müßt Ihr beide unterschreiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange der Vater dem zustimmt kannst Du das entscheiden.

Wenn der Vater dem nicht zustimmt, kann derjenige frei entscheiden, der das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat.

Wenn Du das Aufenthaltsbestimmungsrecht besitzt, kannst Du es entscheiden.

Wenn der Vater das Aufenthaltsbestimmungsrecht besitzt, kannst Du es nicht enntscheiden.

Wenn ein solches nicht dem Vater oder der Muter zugesprochen wurde (es also keines gibt), muss ein Familiengericht darüber entscheiden, wem dieses zugesprochen wird, wenn sich Vater und Mutter in solchen Fragen nicht einig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alleinMutter
29.09.2016, 12:57

Vielen Dank! ich habe es auch so geschaetzt ich war mir nicht sicher weil bis Familiengericht es ist noch Zeit. Ich frage die Leiterin ob sie mir den Platz behaelt bis ich hoffentlich das Aufenthaltbestimmungsrecht bekomme. das Gericht ist ja bei ihm initiert, vielen dank trotzdem!

0
Kommentar von scharrvogel
01.10.2016, 21:54

deine antwort ist völliger unsinn. das abr hat damit überhaupt nichts zu tun.

0

ihr habt doch bereits einen kitaplatz. den kannst du einfach so kündigen? erkläre der kita deine situation und dass du dir unter umständen die gebühren etc nicht mehr leisten kannst und aufgrund des umzugs eine andere kita in anspruch nehmen musst.

wenn die kita gekündigt ist, gehst du zur nächsten und unterschreibst den vertrag. wenn vati da probleme macht, lässt du seine unterschrift ersetzen.

nun stellt sich die frage allerdings, ob er dem auszug des kindes überhaupt zustimmt. unter umständen lässt er einfach nur dich ausziehen. dann bestimmt er welche kita es wird, wer die kinder abholt etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachtlicht1978
05.10.2016, 08:59

Aha, und Du wirfst mir "Unsinn" vor. Brüller... :-)

0

Wäre es Dir möglich, Deine Frage verständlich zu formulieren?

So kann ich Dir leider nicht helfen.

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alleinMutter
29.09.2016, 12:58

Sorry Poison, ich bin zur Zeit sehr verwirrt und typos gehoeren auch dazu....

0
Kommentar von scharrvogel
01.10.2016, 21:55

brauchst du ja nicht. einfach lesen und verstehend lesen üben. ist nicht schwierig.

0

Was möchtest Du wissen?