Kann ich Frühstück nur 1 Brot essen und mittag normal und abends salat um abzunehmen oder ist das zu wenig Kalorien die ich den Körper gebe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Am Besten befolgst Du diese Regel:

Morgens essen wie ein Kaiser, Mittags wie ein König, Abends wie ein Bettler.

Morgens und Mittags kannst Du ruhig ein Brot essen. Weglassen würde ich dann zum Abendessen Reis, Kartoffeln, Nudeln und Brot

Du muss am Tag grundsätzlich etwa 2000 Kalorien zu dir nehmen, möglicherweise etwas weniger. Wenn du dich dazu bewegst, nimmst du bestimmt ab^^

Am besten Weißbrot und süßes meiden. Frühstück kannst du dich sättigen Mittagessen da nimmst du dir eine kleine Portion nachmittags kannst du was eiweißhaliges essen z.B Fleisch  (wenig gefettet) oder gekochte Eier o.ä  Viel Wasser trinken und Sport machen am besten joggen oder schwimmen. 

LG 

Ich hab heute nur ein Brötchen und ein paar Nudeln gegessen:/
Das war defintiv zu wenig,denn ich merke schon wie ich plötzlich hunger kriege.
am schlauesten ist es einfach ca. 1-2tausend kalorien zu sich zu nehmen und sport zu machen.
Dann kann man schnell abnehmen

"Am Morgen sollst du wie ein Kaiser essen, zu Mittag wie ein König, abends wie ein Bettler." 

Am Abend keine Kohlenhydrate...

Iss 5 kleine mahlzeiten am Tag. Fertig ^^

Musst sie halt gut verteilen (: So & mit ein wenig ( wirklich verdammt wenig.... ) Sport habe ich 15Kg verloren ^^

abens sind eiweiße am besten ! ne is eigendlich ok so wprde morgens aber mehr essen !

Was möchtest Du wissen?