Kann ich fristlos gekündigt werden, wenn ich "harmlose" Bilder auf Facebook poste die auf der Arbeit (Hotelzimmer) sind?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, es sei denn, sie zeigen dich in eindeutig für das Unternehmen bzw. dessen Image schädlichen/diffamierenden Positionen & sind Leuten zugänglich gemacht worden, die das "besser nicht sehen sollten".

Aber selbst dann muss der Arbeitgeber das sehr stichhaltig begründen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Personen ablichtest (also Gäste des Hotels), ist das durchaus ein Kündigungsgrund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinnlosername1
20.03.2016, 17:53

Das war nur ich - Spiegelfotos - sowas eben

0

Nein, es sei denn es ist dir im Arbeitsvertrag eindeutig verboten worden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinnlosername1
20.03.2016, 17:18

Bei Betriebsgeheimnissen, und anderen schwerwiegende Gründe, es waren Fotos im Spiegel. Und in der Wanne. Wie gesagt ohne pornografische Darstellung.

0

Ja, wenn du Bilder von deinem Arbeitsplatz machst und hochlädst, muss dein Arbeitgeber damit einverstanden sein (so habe ich es zumindest mal in einer Doku über das Thema gesehen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was warn es denn für Bilder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du deshalb gekündigt werden kannst, weiß ich nicht. Aber du hast eindeutig Betriebsinterna weitergegeben und das TUT MAN NICHT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nie bilder von der arbeit in FB & CO der schuss kann nur nach hinten losgehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?