kann ich fahrtgeld beantragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Doch, gibt es... laut Urteil vom 28.3.1984, OVG NW. — Fahrtkosten zum Besuch in einer .Justizvollzugsanstalt von nächsten Angehörigen (in der Regel monatlich einmal) (OVG NW. Urteil vom 28. 3. 1984 - 8 A 1886/83 = Info also 3/85, S. 39 ff. = FEVS 35, S. 425 ff.) und für minderjährige Kinder bzw., wenn die Untersuchungs- und Strafgefangenen minderjährig und unverheiratet sind, für ihre Eltern (SHR BW 1984 12.35).

Ich würds einfach mal versuchen, und wenn sie nicht wollen, geh zum Amtsgericht und frag nach Rechtsberatung, kostet Dich ja auch nichts.

Dafür gibt es keinen Zuschuss.

Was möchtest Du wissen?